Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
20. 04. 2017

BaumRecht: Schadensersatzansprüche von Wohnungseigentümern

Bäume in Wohnungseigentumsanlagen dürfen grundsätzlich nicht ohne Weiteres gefällt werden. (Foto: Hilsberg)

In einem Gemeinschaftsgarten hat ein Mieter eigenmächtig einen Baum gefällt. Nun stellt sich für einen der Wohnungsbesitzer die Frage nach Schadensersatz. Eine anderer Leser fragt: Ist ein Baumkataster vorgeschrieben? Antworten gibt Rainer Hilsberg in seinem Beitrag in der April-Ausgabe der BAUMZEITUNG.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Hier Klicken!
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -