Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
10. 02. 2017

Busreise zur Elmia Wood 2017

Mit über 500 Ausstellern und 50.000 Besuchern aus 50 verschiedenen Ländern ist die Elmia Wood eine der größten internationalen Forstfachmessen. (Foto: Elmia 2016)

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) bietet zur schwedischen Forsttechnik-Messe Elmia Wood 2017 für seine Mitglieder und alle anderen Forsttechnik-Interessierten eine Busreise an. Die sechstägige Reise beginnt am 5. Juni und beinhaltet ein umfangreiches fachliches Programm. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine frühzeitige Reservierung daher nötig - Anmeldeschluss ist der 20. Februar 2017.

Über 500 Aussteller

Immer im Jahr nach der KWF-Tagung trifft sich die Forstwirtschaft aus der ganzen Welt in Schwedens Wäldern südlich von Jönköping. Waldbesitzer, Unternehmer und Forstangestellte aus aller Welt kommen vom 7 .bis 10. Juni 2017 dort zusammen, um die wichtigsten Trends und Innovationen kennenzulernen. Mit über 500 Ausstellern und 50.000 Besuchern aus 50 verschiedenen Ländern ist die Elmia Wood eine der größten internationalen Forstfachmessen.

Auch das KWF engagiert sich 2017 wieder mit Fachbeiträgen in einem eigenen Zelt. Damit wird das internationale Publikum über aktuelle mitteleuropäische Entwicklungen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit informiert. Der traditionelle KWF-Forsttreff findet vom 7. bis 9 Juni (jeweils 16:30Uhr) erstmals im großen Event-Zelt statt. Er ist der Treffpunkt der deutschsprachigen Gäste und bietet Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Die sechstägige Reise kostet 938 € pro Person. Die Anmeldung und das komplette Programm finden Sie hier. (KWF)

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Hier Klicken!

Partner:

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -