Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
11. 12. 2016

Einsatz für Streuobst: Hans Letulé ausgezeichnet

Die Eduard-Lucas-Medaille wird jährlich an Personen überreicht, die sich um die Erhaltung und Förderung alter Obstsorten verdient gemacht haben.

Für sein Engagement zum Erhalt artenreicher Streuobstbestände erhielt Hans Letulé, Baumpfleger und Sachverständiger aus Brigachtal, am 1. Oktober die Eduard-Lucas-Medaille. Diese Medaille wird jährlich vom „Verein zur Erhaltung und Förderung alter Obstsorten e.V.“ vergeben.

Gemeinsam mit dem Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg wird sie an Personen überreicht, die sich um die Erhaltung und Förderung alter Obstsorten verdient gemacht haben.

Letulé habe sich über Jahrzehnte hinweg für den Erhalt der Streuobstbestände in Baden-Württemberg eingesetzt. Sein Wirken als Baumpfleger und Sachverständiger sei vielfältig und nachhaltig. Besonders hervorzuheben sei sein Engagement zur Erhaltung des Höhenobstbaus am Wartenberg bei Geisingen, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, bei der Verleihung in Hohenheim (Stuttgart).

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Hier Klicken!

Partner:

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -