Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

Intensivkurs Baumkontrolle III und IV und Prüfung zum „FLL-Zertifizierten Baumkontrolleur“

10.4.2017 bis 12.4.2017
Karlsruhe

Typische Schadensmerkmale häufiger Baumarten, Fallbeispiele, praktische Übungen; schriftliche und mündlich-praktische Prüfung.

mehr ...

Lehrgang "European Tree Technician - ETT"

14.4.2017 bis 17.4.2017
Altdorf bei Nürnberg

ETT 04-16: Modul 5.

Auf dem ETW aufbauender Lehrgang in 5 Modulen à 4 Tagen, mit Abschlussprüfung.

mehr ...

Tree Avenues 2017 - Renewal and Maintenance

20.4.2017 bis 21.4.2017
CZ-Pardubice

Internationale Konferenz

mehr ...

Sachkunde im Pflanzenschutz

20.4.2017 bis 20.4.2017
Heidelberg, Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg (LVG), Diebsweg 2

Fortbildung für kommunale Bedienstete und weitere Anwender von Pflanzenschutzmitteln. Das Seminar umfasst folgende Themen: Rechtsgrundlagen, Integrierter Pflanzenschutz, Schadursachen allgemein, Biologischer Pflanzenschutz, Unkrautbekämpfung, Umgang mit Pflanzenschutzmitteln, Risikomanagement. In Zusammenarbeit mit Pflanzenschutzexperten wurden die Lehrgangsinhalte speziell auf kommunale Themenschwerpunkte abgestimmt. Die Fortbildungen werden durchgeführt von Gartenbauingenieur Jochen Veser, Gartenberatung, Korntal-Münchingen.

mehr ...

Agroforstkurs - Bäume in der Landwirtschaft

21.4.2017 bis 23.4.2017
Wipfratal, NaturErlebnisHof Hausen, Zur Mühle 3

Einführungskurs Agroforstwirtschaft: Kennenlernen der möglichen Nutzung von Gehölzen in der Landwirtschaft. Bäume und Sträucher können in der heutige Landwirtschaft neben dem ökologischen Nutzen auch einen ökonomisch wichtigen Platz einnehmen. Anbauformen wie die Agroforstwirtschaft mit Wertholzbäumen modernisiert traditionelle mitteleuropäische Mischkulturen wie Streuobstanbau oder Heckenwirtschaft und zeigt neue Perspektiven für die nachhaltige Landnutzung auf. In dem Agroforstkurs werden anhand von bestehenden Agroforstsystemen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gestaltung aufgezeigt. Auf einer Ackerfläche werden wir unter realistischen Bedingungen für einen Bauern ein solches System planen. Der Kurs vermittelt sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Übungen am Baum (Selektiertes Aufasten von Bäumen zur Wertholzerzeugung). Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Agroforstkampagne angeboten: www.agroforstkampagne.net

mehr ...

Kronensicherungen

24.4.2017 bis 24.4.2017
München/Gilching

Zertifizierter Baumkontrolleur FLL, Modul 1-4

24.4.2017 bis 27.4.2017
München/Gilching

Modul 1: Recht und Pilze; Modul 2: Baumbiologie und Körpersprache; Modul 3: Baumpflege; Modul 4: Artspezifische Besonderheiten.

mehr ...

Seilklettertechnik Stufe A (SKT A)

24.4.2017 bis 28.4.2017
Lübeck/Großschenkenberg

Kursdauer: von Montag bis Freitag, 40 Wochenstunden inklusive Prüfung.

mehr ...

Seilklettertechnik Stufe B (SKT B)

24.4.2017 bis 28.4.2017
Lübeck/Großschenkenberg

Kursdauer: von Montag bis Freitag, 40 Wochenstunden inklusive Prüfung.

mehr ...

Zweijährige Baumwartausbildung 2016 Block 5: Veredeln von Obstbäumen

24.4.2017 bis 26.4.2017
Bielefeld, Obst-Arboretum Olderdissen, Dornberger Straße 197

Die Ausbildung zum Baumwart richtet sich an Profis und die, die es werden möchten, da sie beruflich oder privat viele Bäume schneiden müssen oder auch selbst Obstbaumschnitt-Kurse leiten möchten. Die Ausbildung findet in sechs aufeinander aufbauenden Blöcken statt, teils an Wochenenden, teils in der Woche, ca. 220 Std. insgesamt. Alle Blöcke bestehen aus einer Kombination aus Theorie und Praxis. Das Absolvieren des Kurses soll Sie in die Lage versetzen, Streuobstwiesen und Obstgärten zu planen, zu bewirtschaften und zu pflegen. Jeder Kursteilnehmer bekommt ein umfangreiches Manuskript der vermittelten Inhalte. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil am Baum und kann nur nach der Teilnahme an allen Blöcken erfolgen.

mehr ...
Zurück
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Vor
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -