Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

Fachkongress „Natur in der Stadt - Strategien und Projekte für mehr biologische Vielfalt in Kommunen"

30.5.2017 bis 30.5.2017
Leipzig, Universitätsbibliothek, Beethovenstraße 6

Im Rahmen der fachlichen Kooperation zwischen dem Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V. (BBN), dem Bundesamt für Naturschutz (BfN), der Deutschen Gartenamtsleiterkonferenz (GALK e.V.), der Stadt Leipzig sowie des Bündnisses „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ wird unter dem Leitthema "Natur in der Stadt" an Beispielen aus der Praxis aufgezeigt, wie sowohl die Anforderungen des Natur-und Artenschutzes erfüllt als auch die ökologischen, stadtklimatischen und gestalterischen Funktionen des Stadtgrüns sichergestellt werden können.Die Fachtagung findet in Leipzig unter dem Thema „Strategien und Projekte für mehr Grün und biologische Vielfalt in Kommunen“ statt.Diskutiert wird u. a. die Fragestellung, was die urbane grüne Infrastruktur leisten muss und wie sie mit konkreten Projekten gestaltet und entwickelt werden kann. Zur Veranschaulichung in der Praxis führt die abschließendeExkursion zum Gelände am Plagwitzer Bahnhof.

mehr ...

5. Grünberger Grünpflegetage 2017

30.5.2017 bis 31.5.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Die Bildungsstätte Gartenbau und die Zeitschrift Flächenmanager laden mit dieser Tagung zu Themen rund um das Freiflächenmanagement ein. Namhafte Referenten geben ihr wertvolles Wissen in unterschiedlichen Formen zu Themenschwerpunkten wie Organisation der Flächenbewirtschaftung, technische Ausstattung und Innovationen, Rechts- und Sicherheitsfragen, Wert und Image urbaner Grünflächen, Vegetationsfragen gerne weiter. Wie bei anderen Veranstaltungen spielt der kollegiale Austausch in lernfreundlicher Atmosphäre, unter der Grünberger Philosophie von Bildung und Begegnung, eine große Rolle! Leitung: T. Wendebourg, C. von Freyberg, M. Hub.

Zielgruppe: Verantwortliche für die Organisation und Unterhaltung von Grünflächen bei Kommunen, Immobiliengesellschaften, privaten Liegenschaften, Landschaftsarchitekten, Stadt- /Freiraumplanern, Bauleiter.

mehr ...

Vorbereitungslehrgang „Baum-Sachverständiger im Garten- und Landschaftsbau“

30.5.2017 bis 3.6.2017
Freising, Akademie Landschaftsbau Weihenstephan GmbH, Wippenhauser Straße 65

Fachrichtung Baumpflege, Baumstatik, Technische Baumprüfverfahren, Gehölzwertermittlung. Modul 2: Grundlagen Garten- und Landschaftsbau

mehr ...

23. Linzer Baumforum

30.5.2017 bis 31.5.2017
A-Linz, Bildungshaus Sankt Magdalena, Schatzweg 177 A-4040

Schwerpunkt: Baumvitalität.

Bäume erfüllen wichtige Aufgaben. Sie tragen insbesondere im urbanen Raum wesentlich zu einer hohen Lebensqualität des Menschen bei. Doch kommt es häufig zu Diskrepanzen zwischen den Anforderungen, die vitale Bäume an ihre Standorte stellen und den Lebensräumen, die sie im städtischen Bereich tatsächlich zur Verfügung haben. Mit den Merkmalen der Baumvitalität und mit unseren Bemühungen, Bäume möglichst lange gesund zu erhalten, wollen wir uns im 23. Linzer Baumforum befassen.

mehr ...

Vorbereitungslehrgang „Baum-Sachverständiger im Garten- und Landschaftsbau“

30.5.2017 bis 3.6.2017
Freising, Akademie Landschaftsbau Weihenstephan GmbH, Wippenhauser Straße 65

Fachrichtung Baumpflege, Baumstatik, Gehölzwertermittlung - Modul 2

mehr ...

Fachliche Baumbeurteilung

31.5.2017 bis 31.5.2017
Dresden/Tharandt

Grundlagenwissen Baumpflege.

mehr ...

Mitgliederversammlung des Bündnisses „Kommunen für biologische Vielfalt e. V.“

31.5.2017 bis 31.5.2017
Leipzig, Technisches Rathaus, Prager Straße 118-136

Für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung wird um separate Anmeldung bei der Bündnis-Geschäftsstelle (E-Mail bitte an

herbst@kommbio.de) gebeten.

mehr ...

Baumkontroll-Seminar III: Pilze bei der Baumkontrolle

31.5.2017 bis 31.5.2017
Reinbek bei Hamburg

Mit diesem Seminar geben wir Ihnen eine Hilfestellung für das Erkennen häufig vorkommender holzzerstörender Pilze und damit mehr Sicherheit für die Beurteilung von Bäumen.

In diesem Spezialseminar werden wir Ihnen Informationen zum Vorkommen, zum Holzabbau und zur Bedeutung der einzelnen Pilzarten geben sowie auf wichtige Erkennungsmerkmale der Fruchtkörper sowie auf typische Verwechslungsmöglichkeiten eingehen. Da sich das Aussehen der Fruchtkörper im Laufe der Zeit stark verändert, legen wir in diesem Seminar besonderen Wert auf die verschiedenen Entwicklungsstadien der Pilze am Baum. Den Abschluss des Seminars bilden die Bestimmungsübungen anhand unserer umfangreichen Sammlung an Pilzfruchtkörpern und Schaustücken.

mehr ...

Fachgerechter Baumschnitt

1.6.2017 bis 2.6.2017
Dresden/Tharandt

Vertiefungsseminar zur Baumkontrolle - Der Praxistag: Erkennen von Schäden und Krankheiten

1.6.2017 bis 1.6.2017
Hamburg-Winterhude, Stadtpark

In diesen Praxisseminaren setzen wir die Kenntnisse des Baumkontroll-Seminars I „Verkehrssicherheit und Baumkontrolle“ voraus. Durch Praxisbeispiele wird das bereits Gelernte weiter vertieft.

Die Seminare finden alle in besonderen Parkanlagen und deren Umgebung statt. Diese Anlagen zeichnen sich durch einen alten und wertvollen Baumbestand aus. An ausgewählten Bäumen zeigen wir Ihnen typische Schadsymptome und erläutern die Konsequenzen insbesondere im Hinblick auf die Verkehrssicherheit. Hierbei können auch zahlreiche Pilzfruchtkörper besichtigt werden, die bereits im Pilzseminar (Baumkontroll-Seminar III) vorgestellt werden. Viele Teilnehmer nutzen dies auch für ihr Fotoarchiv.

Die Vertiefungsseminare sind für die Praxis der Baumkontrolleure besonders wertvoll, weil die Schadsymptome und Auffälligkeiten praxisgerecht erläutert werden.

Die Beurteilung der ausgewählten Bäume werden wir gemeinsam durchführen, z. T. werden Sie die Ergebnisse im Rahmen einer Gruppenarbeit auch selbst erarbeiten, da dies die intensivste und beste Schulung ist. Diese Seminare stellen auch eine hervorragende Vorbereitung für die Prüfung zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur dar. Weiterhin nutzen erfahrene Baumkontrolleure sowie bereits zertifizierte Kontrolleure diese Praxisseminare zur Auffrischung ihrer Kenntnisse und zu einem Erfahrungsaustausch mit Kollegen.

mehr ...
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -