Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

Lehrgang "European Tree Technician - ETT"

5.5.2017 bis 14.8.2017
Altdorf bei Nürnberg

ETT 03-17. Dank der großen Übereinstimmung der Lehrpläne und Prüfungsordnungen des deutschen Abschlusses „Geprüfter Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung (GFB)“ und dessen europäischen Pendants „European Tree Technician (ETT)“ bieten wir seit 2005 unseren Kursteilnehmern die Möglichkeit, in einem Examen beide Titel zu erwerben. Mit diesem 5 Module à 4 Tage umfassenden Lehrgang können Sie die Fähigkeiten erwerben, die von einem Fachmitarbeiter im mittleren Baumpflege-Management erwartet werden.

mehr ...

Lehrgang "European Tree Technician - ETT"

5.5.2017 bis 14.8.2017
Köln

ETT 02-17. Dank der großen Übereinstimmung der Lehrpläne und Prüfungsordnungen des deutschen Abschlusses „Geprüfter Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung (GFB)“ und dessen europäischen Pendants „European Tree Technician (ETT)“ bieten wir seit 2005 unseren Kursteilnehmern die Möglichkeit, in einem Examen beide Titel zu erwerben. Mit diesem 5 Module à 4 Tage umfassenden Lehrgang können Sie die Fähigkeiten erwerben, die von einem Fachmitarbeiter im mittleren Baumpflege-Management erwartet werden.

mehr ...

Lehrgang "Geprüfte/r Fachagrarwirt/in Baumpflege und Baumsanierung - GFB"

5.5.2017 bis 14.8.2017
Köln

GFB 02-17: GFB Module 4-8. Mit diesem 8 Module à 4 Tage umfassenden Lehrgang zum „Geprüften Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung (GFB)“ können sich erfahrene Baumpfleger berufsbegleitend auf den immer noch höchsten nicht akademischen Abschluss für Arboristen vorbereiten.

Besonderheiten: „European Tree Worker (ETW)“ verfügen bereits über einen soliden Grundstock an fachlichem Know-how, sodass sie die ersten 3 Module dieses Lehrgangs überspringen können und ab dem 4. Modul ihre Kenntnisse vertiefen.

Mit dem Ablegen der Fachagrarwirt-Prüfung ist auch der Erwerb des „European Tree Technician (ETT)“-Zertifikats möglich.

mehr ...

LWK-Zertifizierte/r Baumkontrolleur/in (Kurs B)

8.5.2017 bis 12.7.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstraße 62-68

Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen. 4 Module und Prüfung. Seminarleitung: Thomas Ludwig, Marko Wäldchen, Marc Wilde.

mehr ...

Lehrgang "European Tree Worker - ETW"

17.5.2017 bis 31.7.2017
Altdorf bei Nürnberg

ETW 04-17. Dieser in gegenwärtig 21 europäischen Ländern anerkannte Abschluss dokumentiert, dass sein Inhaber alle wesentlichen Arbeiten am und im Baum unter Berücksichtigung des Natur-, Umwelt- und Unfallschutzes unter Anleitung durchführen kann. Das dazu erforderliche baumpflegerische Know-how können Interessierte mit entsprechender Vorbildung in diesem zwölftägigen Lehrgang erwerben. Der Lehrgang gliedert sich in 3 Module zu je 4 Tagen und schließt ab mit einer zweitägigen Prüfung, die unabhängig vom Lehrgangsstandort immer in Altdorf statt findet. Erfolgreiche ETW-Absolventen werden bei der FLL zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur anerkannt.

mehr ...

Lehrgang "European Tree Worker - ETW"

17.5.2017 bis 31.7.2017
Freising bei München

ETW 03-17. Dieser in gegenwärtig 21 europäischen Ländern anerkannte Abschluss dokumentiert, dass sein Inhaber alle wesentlichen Arbeiten am und im Baum unter Berücksichtigung des Natur-, Umwelt- und Unfallschutzes unter Anleitung durchführen kann. Das dazu erforderliche baumpflegerische Know-how können Interessierte mit entsprechender Vorbildung in diesem zwölftägigen Lehrgang erwerben. Der Lehrgang gliedert sich in 3 Module zu je 4 Tagen und schließt ab mit einer zweitägigen Prüfung, die unabhängig vom Lehrgangsstandort immer in Altdorf statt findet. Erfolgreiche ETW-Absolventen werden bei der FLL zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur anerkannt.

mehr ...

BAHÖ-Baumtage

19.5.2017 bis 21.5.2017
Altdorf bei Nürnberg, Nürnberger Schule, Raiffeisenstraße 7

Fachtagung für Baumpfleger, SKTler, Industriekletterer, Sachverständige, Kontrolleure und Ökologen.

Programm am Freitag: Internationaler Fachtag mit Vorträgen und Hintergründen zu aktuellen Themen in englischer Sprache, u.a. Kalkulations-Software ArboMech, ArboStApp; Arboradix und Georadar im Vergleich; TSE Sicherheitsunterweisung; DYNATIM™: neue Version mit Sofortanzeige des Ergebnisses zur Standsicherheit.

Programm am Samstag: Vorträge zu topaktuellen Themen aus den Bereichen Recht, Unternehmensführung, Baumgesundheit, Ökologie, u.a. „Windlasten“; Baumpflanzungen der Zukunft; Stadtbildprägende Baumpflege; Aktuelle Urteile zur Baumkontrolle; Der „Zwiesel“ in der Rechtssprechung; Ökologische Grundlagen, theoretische und praktische Lösungen; timbermen®-Cup; Nürnberger Baumspieltage.

Programm am Sonntag: Fachtag Seilklettertechnik, Verbandstag, u.a. Round Table: Zukunft SRT; Round Table: Zweihandsäge - Einhandsäge; Vorführung verschiedener Rettungsszenarien; Jahreshauptversammlung BAHÖ e.V.

mehr ...

Lehrgang "Sachkundiger PSA-Prüfer - SKL"

19.5.2017 bis 20.5.2017
München

SKL 09-17. Für die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz schreibt die BG die jährliche Überprüfung durch einen Sachkundigen vor. Dieser zweitägige Lehrgang versetzt Sie in die Lage, die sachgerechte Anwendung und den richtigen Einsatz der PSA zu beurteilen und die vorgeschriebenen Prüfungen nach BGR 198 und 199 selbständig durchzuführen.

Inhalte: Selbstständige Überprüfung der PSA; Beurteilung der sachgerechten Anwendung; Beurteilung des richtigen Einsatzes der PSA; Durchführung der vorgeschriebenen Prüfungen nach BGR 198 und 199; rechtliche Grundlagen (Arbeitsschutz und BG-Vorschriften); Aufbau, Auswahl, Prüfung, Aufbewahrung und Pflege von PSA; Beurteilung und Dokumentation von Schäden.

mehr ...

Lehrgang "Sachkundiger PSA-Prüfer - SKL"

19.5.2017 bis 20.5.2017
Dresden

SKL 08-17. Für die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz schreibt die BG die jährliche Überprüfung durch einen Sachkundigen vor. Dieser zweitägige Lehrgang versetzt Sie in die Lage, die sachgerechte Anwendung und den richtigen Einsatz der PSA zu beurteilen und die vorgeschriebenen Prüfungen nach BGR 198 und 199 selbständig durchzuführen.

Inhalte: Selbstständige Überprüfung der PSA; Beurteilung der sachgerechten Anwendung; Beurteilung des richtigen Einsatzes der PSA; Durchführung der vorgeschriebenen Prüfungen nach BGR 198 und 199; rechtliche Grundlagen (Arbeitsschutz und BG-Vorschriften); Aufbau, Auswahl, Prüfung, Aufbewahrung und Pflege von PSA; Beurteilung und Dokumentation von Schäden.

mehr ...

Lehrgang "Single Rope Technique - SRT"

20.5.2017 bis 21.5.2017
Dresden

SRT 04-17. Sicherer Aufstieg mit der schnellsten Höhenzugangstechnik: Die Single Rope Technique (SRT) beschreibt in erster Linie ein sehr effizientes Aufstiegsverfahren für kletternde Baumpfleger. Durch die Entwicklung neuer Geräte und Methoden ist diese Technik auch im Arbeitsbereich angekommen, denn die SRT bietet in einigen Situationen mehr Ergonomie und Sicherheit, als die bekannte Doppelseiltechnnik. In einem 2-tägigen Workshop werden die Vor- und Nachteile der SRT vorgestellt und deren Grenzen besprochen. Die Besonderheiten dieses Verfahrens werden in Praxiseinheiten vertieft.

Inhalte: Einbau der Ankerpunkte; Gefährdungsbeurteilung; Rettungskette; praktische Übungen mit verschiedenen Systemen wie I'D, RIG und weiteren Seilgeräten.

mehr ...
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32
Vor
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -