Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
14. 11. 2017

Späth’sche Baumschulen spendet Linden für Berlin

Die Späth’schen Baumschulen stiften der Stadt Berlin 50 Winterlinden. Die Bäume sollen helfen, die unter anderem von Sturm „Xavier“ verursachten Lücken im Stadtgrün der Bundeshauptstadt und zwei...

mehr...
09. 11. 2017

Überarbeitete „ZTV-Baumpflege“ liegt vor

Nach intensiven Diskussionen konnte die Überarbeitung der „ZTV-Baumpflege – Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege“ abgeschlossen werden, der Weißdruck liegt jetzt...

mehr...
07. 11. 2017

Waldhauptstadt 2018 gesucht

Noch bis zum 17. November können sich Städte und Gemeinden, die sich um eine nachhaltige Waldwirtschaft verdient gemacht haben, um den Titel „PEFC-Waldhauptstadt 2018" bewerben. Mit dem Titel...

mehr...
04. 11. 2017

Siegel für naturnahes Streuobst: „Wiesbadener Obst“

Mehr als 40.000 Obstbäume wachsen auf Streuobstwiesen in und um Wiesbaden. Die Naturschutzorganisation Naturefund e.V. hat für die Früchte dieser Wiesen das Siegel „Wiesbadener Obst“ entwickelt. Der...

mehr...
02. 11. 2017

Schweizer Baumtagung 2017: Siedlungsbäume in Bedrängnis

Am 9. November findet in Bern die Schweizer Baumtagung 2017 statt, die unter dem Mott steht: „Siedlungsbäume in Bedrängnis – Einwirkungen, Auswirkungen, Lösungsansätze". Dabei geht es beispielsweise...

mehr...
01. 11. 2017

Mark Pommnitz übernimmt die Sachverständigenbüro Leitsch GmbH

Der Generationswechsel bei der Sachverständigenbüro Leitsch GmbH in Nauheim ist vollzogen: Seit dem 1. Oktober 2017 hat  Eiko Leitsch die Geschäfte an Mark Pommnitz übergeben. Dieser fungiert nun als...

mehr...
30. 10. 2017

Eichenprozessionsspinner: Studie zu Risiken beim Sprühen

Wie stark sind Anwender oder unbeteiligte Dritte bei Sprühanwendungen gegen den Eichenprozessionsspinner den verwendeten Wirkstoffen ausgesetzt? Dieser Frage ging die Bundesanstalt für Arbeitsschutz...

mehr...
27. 10. 2017

Baum des Jahres 2018 ist die Ess-Kastanie

Der Baum des Jahres 2018 steht fest: die Ess-Kastanie. Damit wählte die Stiftung Baum des Jahres eine eher seltene Baumart.  Bei der Ausrufung am 26. Oktober im Berliner Zoo durch die Baum des Jahres...

mehr...
25. 10. 2017

Sturmschäden durch Xavier beschäftigen Baumpflege-Betriebe

Was an Schäden durch Sturmtief Xavier am 5. Oktober über Deutschland hereinfegte, hatte teilweise Seltenheitswert. Mit den Auswirkungen sind Baumpfleger noch einige Wochen beschäftigt, wie die TASPO...

mehr...
22. 10. 2017

Alleentag: Baum- und Artenschutz im Blick

Am 8. November findet in Güstrow der Alleentag Mecklenburg-Vorpommern statt. Die 13. Fachtagung des BUND Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem LUNG M-V widmet sich unter anderem der Deutschen...

mehr...
21. 10. 2017

Raubinsekt gegen Xylella?

Das Raubinsekt Zelus renardii könnte im Kampf gegen Xylella fastidios  die Wende bringen. Wie Forscher der Universität Bari per Zufall entdeckt haben, ist das Raubinsekt ein Feind der...

mehr...
19. 10. 2017

Baumpflege Bollmann investiert in Zukunft

Die Baumpflege Bollmann GmbH hat sich erfolgreich der Prüfung durch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) im Rahmen des Arbeitsschutz-Management- System, kurz AMS,...

mehr...
16. 10. 2017

Biologisches Kontrollsystem für Eschentriebsterben gesucht

Mikroorganismen, die den Erreger des Eschentriebsterbens hemmen oder durch Konkurrenz unterdrücken – danach wird im Rahmen eines neuen Forschungsprojekts gesucht. Beteiligt an dem Projekt sind das Lei...

mehr...
12. 10. 2017

Positionen zum Stadtklima

Bei dem diesjährigen Symposium der Baumschule Lorenz von Ehren lag der Schwerpunkt auf dem Thema Klimawandel und Stadtklima. Hochkarätige Referenten erläuterten Anfang September auf spannende und...

mehr...
11. 10. 2017

„Aktion Streuobst“ erfolgreich

Nach dem Teilnahmerekord im letzten Jahr ist die von der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) organisierte „Aktion Streuobst“ 2017 weiter auf Erfolgskurs: Mit 220 Veranstaltungen bayernweit werde...

mehr...
09. 10. 2017

Forschungsteam für vernetzte Natur

Wie lassen sich Naturräume in Zentraleuropa besser schützen und vernetzen, wie die positiven Wirkungen dieser grünen Infrastruktur für die Menschen sichern? Diesen Fragen geht ein internationales...

mehr...
07. 10. 2017

Baumfachmann Peter Uehre verstorben

Der Baumexperte Peter Uehre, Fachschullehrer im Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft in Münster-Wolbeck, ist Ende vergangener Woche unerwartet verstorben. Er wurde 61 Jahre alt.

mehr...
06. 10. 2017

BAUMZEITUNG feiert Jubiläum

Die Oktoberausgabe der TASPO BAUMZEITUNG ist heute erschienen und widmet sich in einem Sonderteil ihrem 50-jährigen Jubiläum. Dabei geht es nicht nur um die wechselvolle Geschichte des Heftes, sondern...

mehr...
05. 10. 2017

Baumrecht: Wann haftet der Pächter bei der Verkehrssicherungspflicht?

Stehen auf einem verpachteten Grundstück Bäume, stellt sich die Frage, wer für deren Verkehrssicherheit zuständig ist: der Eigentümer oder der Pächter. Der Rechtsexperte Rainer Hilsberg geht dieser...

mehr...
04. 10. 2017

Neuer BGL-Präsident

Der BGL-Verbandskongress in Berlin war der Abschiedskongress für August Forster in seiner Funktion als Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL). Denn eine Wiederwahl...

mehr...
02. 10. 2017

Deutsche Baumpflegetage 2018 feiern 20 Jahre Kletterforum

Nach dem 25-jährigen Jubiläum der Deutschen Baumpflegetage in 2017 gibt es im kommenden Jahr beim bedeutendsten europäischen Baumpflege-Event erneut Grund zu feiern: Das Kletterforum, der Treffpunkt...

mehr...
29. 09. 2017

Apfeltag in Dresden-Pillnitz

Das Fachinstitut für Züchtungsforschung an Obst des Julius Kühn-Instituts (JKI) am Standort Dresden- Pillnitz veranstaltet am 7. Oktober seinen jährlichen öffentlichen Apfeltag. Der Apfeltag ist die...

mehr...
24. 09. 2017

Osnabrücker Baumpflegetage: Sind Bäume auf Dämmen Schutz oder Gefahr?

Rund 250 internationale Fachleute informierten sich Anfang September auf den 35. Osnabrücker Baumpflegetagen der Hochschule Osnabrück über Baumpflege und Grünflächenmanagement. Ein Thema war dabei...

mehr...
19. 09. 2017

Klimawandel: Alte Bäume binden große Mengen Kohlenstoff

Auch alte Bäume nehmen viel Kohlenstoff auf und entziehen der Atmosphäre damit CO2 (Kohlendioxid). Dies wurde jetzt erstmals anhand von Bäumen aus dem Regenwald in Surinam nachgewiesen, wie Professor...

mehr...
17. 09. 2017

Potenzial nicht heimischer Baumarten für den Forst

In wie weit sind nicht heimische Baumarten für den forstlichen Anbau in Deutschland geeignet? Um auf diese Frage Antworten zu finden, haben der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen und der...

mehr...
 Website: plehn media
© 2018 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -