Alleentag: Baum- und Artenschutz im Blick

Am 8. November findet in Güstrow der Alleentag Mecklenburg-Vorpommern statt. Die 13. Fachtagung des BUND Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem LUNG M-V widmet sich unter anderem der Deutschen Alleenstraße. So werden beispielsweise das Projekt „Deutsche Alleenstraße im Biosphärenreservat – lückenfrei“ und eine Idee des Radsportvereins Tour d‘ Allée Rügen e.V. „Radfernfahrt entlang der Deutschen Alleenstraße von Rügen bis zum Bodensee vorgestellt.

Bei dem Alleentag geht es um Baum- und Artenschutz. (Foto: Pixabay)

Alleenerlass: Was hat er gebracht?

Fast zwei Jahre ist der neue Alleenerlass für Bundes- und Landesstraßen in Kraft. Wie gelingt unter Anwendung dieses Erlasses der Schutz und Erhalt der Alleen? Weitere Themen sind die Nutzung des Alleenfonds für neue Pflanzprojekte und wirksame Programme in der Landwirtschaft zum Schutz der Alleen. Nicht zuletzt gibt es auch wissenschaftliche Beiträge, die den Baumschutz zum Inhalt haben. Dazu gehören die Einführung in die neue ZTV Baumpflege, Erscheinungsdatum Oktober 2017, und ein Beitrag mit Hilfestellung zur Bestimmung der Schnittzeiten an Bäumen. 

Partner