Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
01. 03. 2017

Baumkönigin 2018 gesucht

Anne Bente Schnoor, Baumkönigin 2017 (Foto: Baum des Jahres-Stiftung)

Die Baum des Jahres-Stiftung startet bereits jetzt die Suche nach der Deutschen Baumkönigin 2018. Ihre Amtszeit beginnt mit der Ausrufung zum Baum des Jahres 2018 im Oktober. Während ihrer einjährigen Amtszeit wird sie repräsentative Aufgaben für die Baum des Jahres-Stiftung wahrnehmen. Sie ist sympathische Botschafterin für alle, die sich für Bäume mit ihren vielfältigen Funktionen engagieren. Im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten steht die Bewerbung des jeweiligen Jahresbaumes und der Baum des Jahres-Stiftung. Hierdurch steht die Deutsche Baumkönigin in der Öffentlichkeit. 

Deutsche Baumkönigin zu sein ist eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe. Im Rahmen dieser Aufgabe kann die Baumkönigen wertvolle Kontakte zu Entscheidungsträgern der Forst- und Holzwirtschaft, des Garten und Landschaftsbaues und des Umwelt- und Naturschutzes gewinnen.

Teilnahme an Tagungen und Messen

Im Dienste der Baum des Jahres-Stiftung nimmt die Deutsche Baumkönigin mindestens an folgenden Terminen teil:

  • Oktober: Ausrufung Baum des Jahres in Berlin
  • Januar: Teilnahme am Waldbesitzerabend anlässlich der Eröffnung der Grünen Woche in Berlin und gegebenenfalls an der Messe selbst
  • April: Besuch beim Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages (Tag des Baumes und Vorstellung des Jahresbaumes)
  • Teilnahme (ausgewählte Tage) an bedeutenden Forst- oder/und Galabaumessemessen (Expo, Interforst, GalaBau Messe Nürnberg) an der Tagung des Deutschen Forstvereins in Regensburg sowie an den Osnabrücker Baumpflegetagen im September.

Deutsche Baumkönigin zu sein, ist ein Ehrenamt, welches für die Baum des Jahres-Stiftung unentgeltlich und für die Dauer eines Jahres übernommen wird. Zu Beginn jeder Amtszeit erhält die Baumkönigin einen Kleiderzuschuss. Zusätzlich erhält sie Visiten- und Autogrammkarten sowie notwendige Fahrt- und Reisekostenzuschüsse in Absprache mit dem Förderverein Baum des Jahres e.V.

Bewerbungen mit Kurzbiografie und Foto bitte per Mail bis spätestens 15. Juni 2017 an die Baum des Jahres-Stiftung: info(at)baum-des-jahres.de. Weitere Infos auch unter www.baum-des-jahres.de.

 

 

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!
Hier Klicken!

Partner:

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -