BaumRecht: Aktuelle Baumurteile

Der Rechtsexperte Rainer Hilsberg gibt in seinem Beitrag in der TASPO BAUMZEITUNG 1/21 einen Überblick über die neuere Rechtsprechung insbesondere zur Verkehrssicherungspflicht bei Bäumen.

An Waldaußenrändern, die an landwirtschaftlich genutzte Grundstücke angrenzen, kann eine Verkehrssicherungspflicht bestehen. (Foto: Hilsberg)

Dabei geht es zum Beispiel um Verkehrssicherungspflicht beim Waldaußenrand, Baumfällkosten als umlagefähige Betriebskosten, Handlungspflichten nach einem Sturm, um die Übertragung der Verkehrssicherungspflicht auf Dritte sowie die Bestimmtheit einer Baumschutzsatzung und Befreiung aus personenbezogenen Gründen. Den Beitrag sowie die dazugehörige Literaturliste finden Sie hier.

Cookie-Popup anzeigen