Der „Spitzenbaum des Jahres“

Um die höchste Erle Brandenburgs geht es bei einer Öffentlichkeits-Aktion der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). Bereits zum vierten Mal hat sie zusammen mit der brandenburgischen Landesforstverwaltung den „Spitzenbaum des Jahres“ zur Fahndung ausgeschrieben. Die Aktion stieß auf großes öffentliches Interesse, so dass seit Mitte Dezember 2003 eine 37,40 Meter hoche Schwarzerle im Revier Buchenhain (Spreewald) die entsprechende Gedenktafel schmückt. Angelehnt ist die Kandidatensuche an den jeweiligen proklamierten „Baum des Jahres“. Entsprechend wird für 2004 die höchste Weißtanne gesucht.

Partner