Deutsche Baumpflegetage: Video-Botschaften
vom Veranstalter

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Dirk Dujesiefken
Brookkehre 60, 21029 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 - 55 26 07 07
Fax.: +49 (0)40 - 55 26 07 28
augsburg(at)deutsche-baumpflegetage.de

Die Deutschen Baumpflegetage 2020 sind wegen der Corona-Pandemie ausgefallen, die Baumpflegeszene kann sich nun nicht vom 21. bis 23. April in Augsburg treffen. Stattdessen informiert Prof. Dr. Dirk Dujesiefken mit Video-Botschaften über die neuesten Entwicklungen und die nach wie vor aktuellen Themen, die auf den Deutschen Baumpflegetagen 2020 geplant waren.

Statt von der Bühne begrüßt Dujesiefken am 21. April um 10 Uhr aus dem „Home-Office“ die Zuhörerinnen und Zuhörer. Er erläutert dabei die Zukunftspläne des Veranstalters und geht auf die Inhalte des ersten Tages ein: aktuelle Baumkrankheiten und der Schutz vor Einschleppung von Schadorganismen.
 

Von Trockenstress bis Baumklettern

Vom 21. bis 23. April werden insgesamt sechs Filme erscheinen, dabei geht es dann auch um Trockenstress, Verkehrssicherheit und Baumkontrolle sowie die Bedeutung von Boden, Wurzelraum und Baumgesundheit. Außerdem informiert Dujesiefken über das Kletterforum, dem internationalen Treffpunkt von BaumpflegerInnen und SeilkletterInnen, welches fester Bestandteil der Deutschen Baumpflegetage ist.

Weitere Informationen zu den Deutschen Baumpflegetagen finden Sie unter www.deutsche-baumpflegetage.de.


Brief des Veranstalters zu Video-Botschaft 1 und 2

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Deutschen Baumpflegetage,

aufgrund aktueller Ereignisse fällt die Tagung in Augsburg in diesem Jahr leider aus. Doch obwohl wir uns in diesem Jahr nicht auf der Messe Augsburg sehen, wollte ich es mir nicht nehmen lassen, Sie kurz über die neuesten Entwicklungen der Baumpflege zu informieren. Aus diesem Grund wende ich mich heute und auch in den kommenden Tagen, in denen ich Sie ansonsten bei den Deutschen Baumpflegetagen 2020 willkommen geheißen hätte, in Videobotschaften an Sie. Im Laufe des Tages dürfen Sie sich auf zwei Videos freuen. Zuerst möchte ich Ihnen erläutern, wie unsere Zukunftspläne für die Deutschen Baumpflegetage aussehen. Um eines vorweg zu nehmen, seien Sie gewiss, dass es zukünftig wieder die Deutschen Baumpflegetage geben wird. In der zweiten Botschaft, die Sie heute von mir erwarten können, möchte ich auf die Inhalte des ersten Tagungstages eingehen. Aktuelle Baumkrankheiten und der Schutz vor Einschleppung von Schadorganismen sind hochaktuelle Themen, nicht nur an diesem Tagungstag.

Ihr Dirk Dujesiefken


Video-Botschaft 1: „Corona" und wie es weitergeht"


Video-Botschaft 2: Aktuelle Baumkrankheiten


Brief des Veranstalters zu Video-Botschaft 3 und 4

Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,

die Themenschwerpunkte in meinen heutigen Videobotschaften orientieren sich am heutigen Programm der Deutschen Baumpflegetage 2020. Heute hätten wir uns mit den Themen Trockenstress und Baumkontrolle beschäftigt. Wären wir auf der Tagung hätten wir Ihnen die aktuellen Baumkontrollrichtlinien präsentiert. Das alles fällt nun leider aus, doch verzichten müssen Sie deswegen nicht darauf, denn wir bringen Ihnen die Deutschen Baumpflegetage 2020 nach Hause. Die Trockenheit der Jahre 2018 und 2019 hat in der deutschen Baumlandschaft deutliche Spuren hinterlassen. Vielerorts sind die erheblichen Folgen der Trockenheit für Bäume sichtbar. Sie stellen uns vor neue Herausforderungen. Für unsere Tagung in Augsburg wurden dazu mehrere Fachvorträge vorbereitet. Ebenso wie für die Themen Verkehrssicherheit und Baumkontrolle. Da wir Ihnen diese Themen nun nicht live präsentieren können, möchte ich Ihnen zumindest einen Einblick davon geben, was Sie auf den Deutschen Baumpflegetagen 2020 heute zu sehen bekommen hätten.

Ihr Dirk Dujesiefken


Video-Botschaft 3: Trockenstress


Video-Botschaft 4: Baumkontrolle


Brief des Veranstalters zu Video-Botschaft 5 und 6

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Deutschen Baumpflegetage 2020 neigen sich dem Ende. Die aktuelle Situation hat uns vor bisher nie da gewesene Herausforderungen gestellt. Doch eine solche Herausforderung zeigt auch Optionen auf. Optionen, zu was man in der Lage ist, wenn man denn muss. Wir haben in diesem Jahr versucht, Ihnen mittels der Videobotschaften heute und auch in den vergangenen Tagen, die Deutschen Baumpflegetage 2020 nach Hause zu holen. Ich hoffe sehr, dass uns das zumindest ein Stück weit gelungen ist und Sie sich auch an den heutigen Videos noch erfreuen werden. Heute werden Sie etwas über das Kletterforum erfahren, und zwar über das Thema Trauma. Ein Thema, das leider viel zu oft noch ein Tabuthema ist, wenn es um das Klettern geht, das aber in keinster Weise weniger Bedeutung hat als die Ausrüstung oder die diversen Techniken, einen Knoten zu binden. Ähnlich verhält es sich mit dem Thema Boden, Wurzelraum und Baumgesundheit. Ein Thema, das leider noch viel zu oft nicht nur tatsächlich, sondern auch im übertragenen Sinn mit Füßen getreten wird. Dabei ist gerade in diesem Bereich der Baumpflege und Baumgesundheit so viel mehr vorhanden als das Auge sieht. Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim Entdecken der einzelnen Themen und hoffe, Sie nächstes Jahr wieder live und in Person vom 4. bis 6. Mai 2021 in Augsburg begrüßen zu können.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Dirk Dujesiefken


Video-Botschaft 5: Kletterforum


Video-Botschaft 6: Wurzelraum und Baumgesundheit

TASPO Baumzeitung Abos

Cookie-Popup anzeigen