Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
30. 05. 2017

Deutsche Meister im Baumklettern stehen fest

Siegerehrung (von links): Frank Rinn, Boel Hammarstrand (Schweden), Anika Hartramph, Ines Huth, Jan von Hofmann, Daniel Baur, Björn Lüdeke, Max Soballa, Tim Schröder, Gregor Hansch; vorne mit Pokal: Eva-Maria Mauz, Fabian Weber (Fotos: Ute Einhart)

Am Himmelfahrtswochende gab es in Iserlohn spannende Wettkämpfe im Baumklettern zu sehen. Über 60 Kletterer (52 Männer und zehn Frauen) traten an, um in fünf Disziplinen ihr Können im Baum zu zeigen. Die Sieger bei den Frauen und Männern wurden jeweils im Masters ermittelt: Bei den Männern setze sich Fabian Weber vor Gregor Hansch und Tim Schröder durch und wurde somit Deutscher Meister im Baumklettern. Bei den Frauen gewann Eva-Maria Mauz vor Ines Huth und Anika Hartramph. 

Qualifiziert für Europa- und Weltmeisterschaft

Die Deutschen Klettermeister Fabian Weber und Eva-Maria Mauz haben sich damit für die ISA-Europameisterschaften (21. bis 25. Juni im Worpplantsoen, Deventer, Niederlande) und die Baumkletterweltmeisterschaften (27. bis 30. Juli 2017 im National Arboretum, Washington, D.C., USA) qualifiziert. 

Wettbewerb zur visuellen Baumkontrolle

Im Rahmen der Klettermeisterschaften fand auch ein wieder ein Wettbewerb zur visuellen Baumkontrolle statt, bei dem die Teilnehmer in begrenzter Zeit an drei Bäumen bestimmte Wachstums-Symptome, Pilzfruchtkörper und andere Schädlinge erkennen und benennen müssen. Gewonnen hat diesen Wettbewerb Joline Dörr.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!
Hier Klicken!

Partner:

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -