Die FORST live beginnt am 29. März in Offenburg

Die Fachwelt aus Forstwirtschaft, Landschaftsbau sowie Kommunalwirtschaft und Sägeindustrie trifft sich bei der FORST live vom 29. bis 31. März 2019 in Offenburg. Ergänzt wird das Angebot durch die integrierte Wild & Fisch, bei der Angler und Jäger auf ihre Kosten kommen.

Die 20. Auflage der FORST live erwartet über 33.000 Besucher aus ganz Europa auf über 46.000 qm Ausstellungsfläche in den Hallen und auf dem Freigelände. (Foto: Screenshot)

Auf 46 000 Quadratmetern Freigelände und 6 000 Quadratmetern in der Baden-Arena zeigen über 400 Aussteller aus 16 Nationen Neues und Bewährtes für den Forstbetrieb. Die weiteste Anreise absolviert dabei ein Aussteller aus Kanada. Mit dabei sind auch 30 Neuaussteller, die erstmals bei der FORST live in Offenburg ihre Produkte präsentieren. Die Messe blickt aktuell auf 20 Jahre Bestehen. Darauf ist Projektleiter Volker Matern sehr stolz, zeugt dies doch von einem beständigen Wachstum der Fachmesse, denn die Messe ist restlos ausgebucht. Die Besucher kommen aus ganz Europa. (messe-offenburg)

Die Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 12 Euro und an der Tageskasse 14 Euro. Das Jubiläums-Ticket, gültig von Freitag bis Sonntag, gibt es für 20 Euro. Mehr Informationen und Tickets gibt es hier auf der Homepage.

Partner