Am Institut für Forstentomologie, Forstpathologie und Forstschutz (IFFF) der Universität für Bodenkultur, Wien, wurde eine biologische...

mehr

Die TASPO BAUMZEITUNG erscheint sechs Mal im Jahr und widmet sich aktuellen Themen rund um die Baumpflege, Baumkontrolle und Arboristik. Zwei Mal im...

mehr

Inzwischen steht es fest: Die 26. Deutschen Baumklettermeisterschaften finden vom 29. Mai bis 2. Juni 2019 in Ingolstadt statt.

mehr

Schäden durch herabfallende Walnüsse sind ein Thema, das Rainer Hilsberg in der Februar-Ausgabe der TASPO BAUMZEITUNG aufgreift.

mehr

Die Rosskastanie hat eine lange Tradition in Hamburg. Aufgrund der hohen Belastung durch verschiedene Schaderreger werden aber seit 2014 keine...

mehr

Kann die Untere Naturschutzbehörde von einem Baumeigentümer verlangen, dass dieser ein Baumgutachten erstellen lässt, bevor sie über einen Fällantrag...

mehr

Besondere Gehölze im Fürstlich Greizer Park standen im Mittelpunkt des 5. Treffens der AG „Historische Pflanzenverwendung“, das am 29. und 30. Juni im...

mehr

Wann ist ein Bußgeld bei verspäteter Ersatzpflanzung gerechtfertigt? Wann gilt Baurecht vor Baumrecht? Und wie verhält es sich mit der Übertragung...

mehr

Das von Prof. Dr. Kiermeier in der letzten TASPO BAUMZEITUNG (Ausgabe 4/18) vorgestellte Baumporträt über Hybrid-Pappeln ist nicht unkommentiert...

mehr

Sind Ersatzpflanzungen auch an einer Gründstücksgrenze zulässig? Und wie verhält es sich mit der Verkehrssicherheitspflicht bei einer Allee, die...

mehr

Wenn nach nicht fachgerechtem Freischneiden von Stromleitungen Bäume geschädigt werden oder sogar absterben, stellt sich für den Baumbesitzer die...

mehr

Erfolgreiche städtische Baumpflanzungen und -pflege sind vor allem von der richtigen Bewässerung abhängig. Feuchte-Sensoren im Boden helfen dabei,...

mehr

Vor sechs Jahren ist Jan von Hofmann als Vorsitzender der ISA – Germany e. V. gemeinsam mit Sascha Reisch (Vize), Frank Rinn (Geschäftsführer) und...

mehr

Die Wandstärke ist eine entscheidende Kenngröße, um das Tragverhalten von hohlen Querschnitten unter mechanischen Belastungen zu beschreiben. Das...

mehr

Wer ist nach einem Sturm zur Beseitigung von Bäumen oder Baumteilen, die auf das Nachbargrundstück gefallen sind, verpflichtet – der Baumeigentümer...

mehr

Rainer Hilsberg gibt in der Februar-Ausgabe der BAUMZEITUNG einen Überblick über aktuelle Baum-Urteile. So etwa zu Grünabbrüchen bei...

mehr

Mit sechs Ausgaben im Jahr hat die TASPO BAUMZEITUNG auch 2017 wieder umfassend über aktuelle Themen rund um den Baum informiert. Dabei ging es...

mehr

Der TÜV Nord hat 21 Gartengeräte (Motorsägen und Freischneider) auf Abgasemissionen untersucht – mit erschreckenden Ergebnissen. Neun von 21 Geräten...

mehr

Viele besondere Bäume gab es bei der Jahrestagung der Gesellschaft Deutsches Arboretum (GDA) zu sehen. Zudem wurde ein neuer Rekordbaum in Hessen...

mehr

Die Tanzlinden-Tradition in Deutschland lebt weiter. In den letzten 30 Jahren wurden einige Linden mit dem Ziel gepflanzt und geleitet, diese...

mehr

Wer muss die zeitlich vor einem Grundstücksverkauf nach Baumschutzsatzung/-verordnung bestandskräftig angeordnete, aber noch nicht vorgenommene...

mehr

Wie stark sind Beschäftigte oder unbeteiligte Dritte bei Sprühanwendungen gegen den Eichenprozessionsspinner (EPS) den verwendeten Wirkstoffen...

mehr

Stehen auf einem verpachteten Grundstück Bäume, stellt sich die Frage, wer für deren Verkehrssicherheit zuständig ist: der Eigentümer oder der...

mehr

Wenn Baum-Naturdenkmale entfernt werden müssen, bleibt manchmal der Stamm ohne Krone stehen oder er wird als liegendes Totholz an Ort und Stelle...

mehr

Welcher Baumkletterer kennt diese Frage nicht: „Wie lange können Sie den Beruf denn machen?“ Die Antwort hängt von vielen Faktoren ab und jeder...

mehr