Ab wann ist ein Flaschenhals am Stammfuß gefährlich?

Eine Verdickung am Stammfuß ist oftmals die Folge innerer Schäden. Wie Frank Rinn in seinem Beitrag in der BaumZeitung 3/15 zeigt, ist aber nicht jeder Baum mit einem solchen „Flaschenhals“ und inneren Schäden zwingend zu fällen oder zu kappen.

Typisches Beispiel eines Stadtbaumes mit verdicktem Stammfuß, hier wegen (wiederholten) Anfahrschäden. (Foto: Rinn)

Die Literaturliste und ausführlichen Berechnungen finden Sie hier:

Cookie-Popup anzeigen