Baumrecht: Fällgenehmigung auch bei nicht geschütztem Baum?

Auch wenn keine Baumschutzsatzung/-verordnung existiert, darf man mit seinem Baum nicht ohne weiteres machen, was man will. Wann eine Fällgenehmigung notwendig ist, erläutert Rechtsexperte Rainer Hilsberg in seinem Beitrag in der BAUMZEITUNG 3/2017.

Die Eingriffsregelung ist eine Auffangschutzregelung für Bäume ohne förmliche Unterschutzstellung. (Foto: Hilsberg)