Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
08. 06. 2017

Baumrecht: Fällgenehmigung auch bei nicht geschütztem Baum?

Die Eingriffsregelung ist eine Auffangschutzregelung für Bäume ohne förmliche Unterschutzstellung. (Foto: Hilsberg)

Auch wenn keine Baumschutzsatzung/-verordnung existiert, darf man mit seinem Baum nicht ohne weiteres machen, was man will. Wann eine Fällgenehmigung notwendig ist, erläutert Rechtsexperte Rainer Hilsberg in seinem Beitrag in der BAUMZEITUNG 3/2017.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Hier Klicken!
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -