Baumrecht: Wann haftet der Pächter bei der Verkehrssicherungspflicht?

Stehen auf einem verpachteten Grundstück Bäume, stellt sich die Frage, wer für deren Verkehrssicherheit zuständig ist: der Eigentümer oder der Pächter. Der Rechtsexperte Rainer Hilsberg geht dieser Frage in der Oktoberausgabe der BAUMZEITUNG auf den Grund.

Da für das Spielen auf dem Minigolfplatz ein Entgelt verlangt wird, haftet der Pächter zudem aus Vertragsrecht. (Foto: Hilsberg)