Ein Kolloquium zu Arboreten von der Gesellschaft Deutsches Arboretum (GDA) bildete im April den Rahmen für die Kür des bundesweiten Champion...

mehr

Eine Verdickung am Stammfuß ist oftmals die Folge innerer Schäden. Wie Frank Rinn in seinem Beitrag in der BaumZeitung 3/15 zeigt, ist aber nicht...

mehr

Wer muss in einer Wohnanlage die Kosten für Baumpflegemaßnahmen übernehmen? Wie ist die Rechtslage, wenn ich die Wurzeln des Nachbarbaumes auf meinem...

mehr

Die 280 Jahre alte Lindenallee im Berggarten Hannover Herrenhausen sollte komplett erneuert werden – bis dort der streng geschützte Juchtenkäfer...

mehr

Die Bedeutung von akkubetriebenen Motorsägen in der professionellen Baumpflege steigt kontinuierlich. Für den Praktiker stellt sich die Frage,...

mehr

In der BaumZeitung 1/2015 gibt Rainer Hilsberg einen Überblick über die Rechtsprechung der vergangenen zwei Jahre insbesondere zur...

mehr

Sollen Balliermaterialien bei der Pflanzung entfernt werden? Diese Frage ist bereits häufiger kontrovers diskutiert worden. Bei der Antwort können...

mehr

Am 20. und 21. Juni 2014 fand die Jahrestagung der IG Edelkastanie in Königswinter statt. Neben einigen Fachvorträgen führten zahlreiche Exkursionen...

mehr

Diesmal beschäftigt sich der Jurist Rainer Hilsberg in der Fragestunde zu Baum und Recht mit der Frage, wer sich um die Verkehrssicherheit von...

mehr

In der Fragestunde zu Baum und Recht beschäftigt sich der Jurist Rainer Hilsberg diesmal mit der Frage, welche Haftungsfragen sich ergeben, wenn in...

mehr

Am 25. April, dem Internationalen Tag des Baumes, kürten die Deutsche Dendrologische Gesellschaft (DDG) und die Gesellschaft Deutsches Arboretum (GDA)...

mehr

Mehrjährige Nährstoffuntersuchungen an Jungbaumstandorten an außerörtlichen Straßen haben gezeigt, dass oft extreme Nährstoffdefizite herrschen....

mehr

Marcus Pietruschinski (Baumpflegeteam Bodensee, Owingen) stellt in seinem Beitrag „Doppelt hält besser“ in der April-Ausgabe der BaumZeitung die...

mehr

Seit es Faserseile gibt, stellen sich die Anwender immer wieder dieselbe Frage: Wie lässt sich feststellen, ob die Ablegereife des Seiles erreicht...

mehr

In seinem Beitrag „Baumfrevel – was tun?“ in der Februar-Ausgabe der BaumZeitung berichtet Sylvio Jäckel von einem aktuellen Beispiel unsachgemäßen...

mehr

Das Durchtrennen von Baumwurzeln kann aus verschiedenen Gründen unausweichlich sein. Mit Blick auf entsprechende Hinweise aus aktuellen Regelwerken,...

mehr

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der IG Edelkastanie im Juni in Wernigerode teilte Dr. Olaf Zimmermann vom Landwirtschaftlichen...

mehr

Die Freizeitbeschäftigung „Geocaching“ erobert die Bäume – meist ohne das Wissen der Baumbesitzer und nicht ohne Folgen für den Baum und seine...

mehr

Zum ersten Mal wurden europaweit Bürger zu ihrem Nutzungsverhalten von und ihrer Zufriedenheit mit Parks und Grünflächen in Großstädten befragt. Für...

mehr

Über die Frage, ab welchem Höhlungsgrad ein Baum als signifikant erhöht bruchgefährdet anzusehen ist, wird seit vielen Jahren nicht nur gerätselt und...

mehr

Die Natal-Feige (Ficus natalensis) hat in Uganda eine ganz besondere Bedeutung: Seit Jahrhunderten wird die Rinde dieser Baumart geerntet und in einem...

mehr