Bislang war die Hainbuche in Mitteleuropa weitgehend frei von gravierenden Schäden. Aus verschiedenen Regionen Italiens wird jedoch seit 2002 über...

mehr

Bei der Erstaufnahme von Gehölzen für ein Baumkataster stellt sich häufig die Frage der passenden Objektform. Ist eine Aufnahme als Einzelbaum...

mehr

Zunehmend viele kletternde Baumpfleger müssen aufgrund körperlicher Probleme ihren Beruf aufgeben. Es wird Zeit für einen Appell an uns alle:...

mehr

Wer trägt die Kosten einer Baumfällung in einer Wohnungseigentumsanlage? Wie sind die Abstandsregelungen bei Nachpflanzungen an der Grundstücksgrenze?...

mehr

Die Baumpathologie befasst sich mit Problemen an Einzelbäumen im Siedlungsbereich. Wie sehen die aktuellen Trends und künftigen Herausforderungen aus?...

mehr

Eine Studie an der HAWK Göttingen untersuchte Tragekomfort und Qualität von Schnittschutzkleidung bei der Arbeit in der Hubarbeitsbühne. Fazit: Es...

mehr

Im Zuge einer studentischen Abschlussarbeit sind im Dresdner Stadtgebiet Rosskastanien hinsichtlich Phytopathogenen untersucht.

mehr

Worauf ist bei kombinierten Arbeitsverfahren von Baumfällarbeiten mit SKT und Fahrzeugkranen zu achten? Umfangreiche Hinweise gab ein Lehrgang der...

mehr

Der Jurist Rainer Hilsberg gibt in der Februar-Ausgabe der BaumZeitung einen Überblick über die Rechtsprechung des vergangenen Jahres insbesondere zur...

mehr

In der heutigen Zeit ist der Einbau von Gewindestangen in Bäume selten geworden. Wie Stefan Maiwald und Roman-Siegfried Rathai in der BaumZeitung 4/15...

mehr

Ein Kolloquium zu Arboreten von der Gesellschaft Deutsches Arboretum (GDA) bildete im April den Rahmen für die Kür des bundesweiten Champion...

mehr

Eine Verdickung am Stammfuß ist oftmals die Folge innerer Schäden. Wie Frank Rinn in seinem Beitrag in der BaumZeitung 3/15 zeigt, ist aber nicht...

mehr

Wer muss in einer Wohnanlage die Kosten für Baumpflegemaßnahmen übernehmen? Wie ist die Rechtslage, wenn ich die Wurzeln des Nachbarbaumes auf meinem...

mehr

Die 280 Jahre alte Lindenallee im Berggarten Hannover Herrenhausen sollte komplett erneuert werden – bis dort der streng geschützte Juchtenkäfer...

mehr

Die Bedeutung von akkubetriebenen Motorsägen in der professionellen Baumpflege steigt kontinuierlich. Für den Praktiker stellt sich die Frage,...

mehr

In der BaumZeitung 1/2015 gibt Rainer Hilsberg einen Überblick über die Rechtsprechung der vergangenen zwei Jahre insbesondere zur...

mehr

Sollen Balliermaterialien bei der Pflanzung entfernt werden? Diese Frage ist bereits häufiger kontrovers diskutiert worden. Bei der Antwort können...

mehr

Am 20. und 21. Juni 2014 fand die Jahrestagung der IG Edelkastanie in Königswinter statt. Neben einigen Fachvorträgen führten zahlreiche Exkursionen...

mehr

Diesmal beschäftigt sich der Jurist Rainer Hilsberg in der Fragestunde zu Baum und Recht mit der Frage, wer sich um die Verkehrssicherheit von...

mehr

In der Fragestunde zu Baum und Recht beschäftigt sich der Jurist Rainer Hilsberg diesmal mit der Frage, welche Haftungsfragen sich ergeben, wenn in...

mehr

Am 25. April, dem Internationalen Tag des Baumes, kürten die Deutsche Dendrologische Gesellschaft (DDG) und die Gesellschaft Deutsches Arboretum (GDA)...

mehr

Mehrjährige Nährstoffuntersuchungen an Jungbaumstandorten an außerörtlichen Straßen haben gezeigt, dass oft extreme Nährstoffdefizite herrschen....

mehr

Marcus Pietruschinski (Baumpflegeteam Bodensee, Owingen) stellt in seinem Beitrag „Doppelt hält besser“ in der April-Ausgabe der BaumZeitung die...

mehr

Seit es Faserseile gibt, stellen sich die Anwender immer wieder dieselbe Frage: Wie lässt sich feststellen, ob die Ablegereife des Seiles erreicht...

mehr