Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
20. 04. 2017

Schwachstelle Ankerpunkt: Literatur

Chris Cowell bei Lastmessung während des ITCC 2008 (Fotos: Brudi &Partner TreeConsult)

Die Belastungen des Ankerpunkts beim Klettern wurden bislang kaum untersucht, obwohl das Versagen des Ankerpunktes in der Unfallstatistik der Berufsgenossenschaft bereits seit Jahren eine wichtige Position als Unfallursache einnimmt. Andreas Detter erläutert in seinem Beitrag in der BAUMZEITUNG 2/2017, welche Faktoren für die Belastung des Ankerpunktes beim Klettern eine Rolle spielen und leitet eine Faustregel für Kraftspitzen ab. Die Literaturliste zu dem Beitrag finden Sie hier.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!
Hier Klicken!
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -