Zukunftsbäume in Norddeutschland getestet

Quasi als norddeutsche Ergänzung zum bayerischen Projekt „Stadtgrün 2021“ wurde das Projekt „Stadtgrün Nord 2025“ geplant. In dem Projekt sollten 20 neuere Baumarten und -sorten, die sich in nationalen und internationalen Versuchssichtungen als möglicherweise klimawandeltolerant gezeigt haben, an städtischen Realstandorten in Kiel, Lübeck, Heide und Husum mit jeweils fünf Exemplaren auf Praxistauglichkeit getestet werden.

Zelkova serrata ‘Green Vase‘ (links) mit einem guten Gesamteindruck, Quercus cerris (Bild rechts) war völlig problemlos an allen Standorten im Projekt, der Gesamteindruck: sehr gut (Fotos: LKSH)

Ergebnisse zum Anwachsverhalten liegen vor

Im April 2016 wurden die Bäume gepflanzt, jetzt liegen die Ergebnisse zum Anwachsverhalten vor. Dr. Andreas Wrede, Thorsten Ufer und Hendrik Averdieck von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein (LKSH), Abteilung Gartenbau in Ellerhoop, stellen die Ergebnisse in ihrem Beitrag in der Dezember-Ausgabe der TASPO BAUMZEITUNG vor. Eine Übersichtstabelle mit der Charakterisierung der Baumstandorte nach Straßentyp und eine weitere zur Entwicklung der Baumarten/-sorten im vierjährigen Projektzeitraum finden Sie hier als Download.

Cookie-Popup anzeigen