GaLaBau 2020: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Vom 16. bis 19. September 2020 öffnet im Messezentrum Nürnberg die GaLaBau, Internationale Leitmesse für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Grün- und Freiräumen, zum 24. Mal ihre Tore. Schon jetzt wird einiges dafür vorbereitet.

Im September 2020 ist die GaLaBau 2020 - schon jetzt werden Vorbereitungen getroffen. (Foto: Screenshot)

Der Startschuss zur GaLaBau 2020 ist gefallen, die Ausstellerunterlagen sind online und die Anmeldephase ist äußerst erfolgreich angelaufen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Stefan Dittrich, Abteilungsleiter GaLaBau bei der NürnbergMesse, blickt voller Optimismus auf die nächste Veranstaltung in knapp einem Jahr: „Im Pausenjahr der GaLaBau arbeiten wir immer besonders hart daran, für die nächste Veranstaltung noch einmal eine Schippe draufzulegen. Für 2020 haben wir uns einige vielversprechende Neuerungen überlegt: Zum einen wird die Halle 3 abgelöst von der erst kürzlich eröffneten, hochmodernen Halle 3C. Hierdurch ergeben sich für die Aussteller ganz neue Entwicklungsmöglichkeiten. Außerdem nehmen wir mit dem Themenkomplex ‚Privatgarten-Ausstattung und -Einrichtung‘ einen Angebotsschwerpunkt auf, der nochmal für Zuwachs auf Aussteller- und Besucherseite sorgen wird. Und das ist noch längst nicht alles! Die Anmeldung läuft nun seit knapp fünf Monaten und der aktuelle Stand stimmt uns sehr optimistisch. Mit Freude stellen wir auch fest, dass wir gerade auf internationaler Ebene immer stärker wachsen. Für die GaLaBau 2020 stehen also alle Zeichen auf Grün. Sie ist die weltweit umfassende Gesamtschau für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Grün- und Freiräumen. Die Fachbesucher sind Betriebe des Garten-, Landschafts- und Freiflächenbaus, Landschaftsarchitekten, aber auch Planer aus Behörden des Bundes, der Länder und Kommunen sowie Motorgeräte-Fachhändler und Landmaschinenhändler. Optimal ergänzt wird die GaLaBau durch ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für Betreiber von Freizeitparks, Campingplätzen und Kindergärten sowie Verantwortliche für Bau, Pflege und Management von Golfplätzen. (galabau)

TASPO Baumzeitung Abos

Partner