Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
29. 06. 2018

Zu wenig Personal: In Charlottenburg-Wilmersdorf werden keine Bäume mehr gepflanzt

Das Grünflächenamt Charlottenburg-Wilmersdorf wird sich bis Ende 2019 auf die notwendigen Arbeiten im Baumbestand konzentrieren. (Foto: pixabay)

Bis Ende 2019 wird sich das Grünflächenamt Charlottenburg-Wilmersdorf auf notwendige Arbeiten im Baumbestand konzentrieren und keine Neupflanzungen durchführen - das berichtet Focus-online.

as Grünflächenamt Charlottenburg-Wilmersdorf

as Grünflächenamt Charlottenburg-Wilmersdorf

Grund für diese Maßnahme sei die unzureichende Personalsituation und der seit Jahren aufgelaufene Bearbeitungsstau in der Baumpflege. Jetzt hat das Bezirksamt Konsequenzen gezogen.

In 6.017 Fällen besteht Verkehrsgefährdung

Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger erklärt die Situation: „Im Bezirk gibt es gut 43.000 Straßenbäume. Davon sind Ende Mai 30.686 Bäume mit einem pflegerischen Handlungsbedarf dokumentiert. Den größten Anteil stellen dabei 17.750 Bäume mit festgestelltem Totholz, das dringend entfernt werden muss. In weiteren 6.017 Fällen bestehen Verkehrsgefährdungen durch in den Straßenraum hineinragende Äste. Rechnerisch benötigt das Grünflächenamt für die Pflege des Straßenbaumbestandes 5,75 Stellen, tatsächlich vorhanden sind zurzeit 2 Personen. Zwei weitere Stellen sind durch Erkrankung und Sabbatical langfristig blockiert."

Ende 2018 werden die Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit geprüft

Und weiter sagt er: „Die Aufstockung der Mittel für die Baumpflege durch das Land gibt uns jetzt die Möglichkeit des Abbaus des enormen Bearbeitungsstaus. Dies heißt aber, dass wir unsere Personalressourcen darauf konzentrieren müssen. Die Maßnahmen werden Ende 2018 auf ihre Wirksamkeit hin überprüft. Die Forderungen des BUND nach einer deutlichen personellen Aufstockung der Grünflächenämter sind vollkommen richtig. Gerade in der wachsenden Stadt muss auch die Qualität der Grünflächenpflege deutlich stärker beachtet werden, als dies in den vergangenen 20 Jahren der Fall war.“

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!
http://www.isa-arbor.de/

Die TASPO Baumzeitung ist das offizielle Mitteilungsorgan der ISA und berichtet über deren Aktivitäten.

 Website: plehn media
© 2018 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -