Messen und Beurteilen am Baum

500 Teilnehmer kamen im Mai in das Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt am Forschungszentrum Karlsruhe, um dem im zehnten Jahr stattfindenen VTA-Spezialseminar „Messen und beurteilen am Baum“ beizuwohnen. Auf dem Programm standen unter anderem die duale Natur der Wurzelplatte, unterdimensionierte Kronensicherungen und allgemeine Anforderungen an die Verkehrssicherungspflicht für Bäume im Zivilrecht. Das 11. VTA Spezialseminar „Messen und beurteilen am Baum“ findet am 19. und 20. April 2005 statt.

TASPO Baumzeitung Abos

Partner