Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
26. 06. 2017

Neue Broschüre: Urbane Grüne Infrastruktur

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat eine 28-seitige Broschüre über „Urbane Grüne Infrastruktur – Grundlage für attraktive und zukunftsfähige Städte" herausgegeben, die Hinweise für die kommunale Praxis liefern soll. 

Die Broschüre liefert eine Definition des Begriffs urbaner grüner Infrastruktur, erläutert mit diesem Ansatz verbundene Ziele, Planungsprinzipien und Instrumente und gibt Hinweise zur Identifizierung der Flächenkulisse, Einbindung der Akteure und Umsetzung. Sie zeigt strategische Schritte und Umsetzungsmöglichkeiten für die kommunale Praxis auf, um grüne Infrastruktur in Städten zu sichern, zu planen, zu entwickeln und die damit verbundenen Aufgaben im Bereich Pflege und Management zu bewerkstelligen.

Viele Verbände sind an Broschüre beteiligt

Die Broschüre ist Ergebnis des F+E -Vorhabens „Grüne Infrastruktur im urbanen Raum: Grundlagen, Planung und Umsetzung in der integrierten Stadtentwicklung“. Folgende Verbände sind beteiligt:

  • Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz (GALK e. V.)
  • Kommunen für biologische Vielfalt e. V.
  • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND)
  • Bund Deutscher Landschaftsarchitekten e. V. (bdla)
  • Bundesverband Beruflicher Naturschutz e. V. (BBN)

Die Broschüre gibt es auf der Website des BfN zum Herunterladen. 

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!
Hier Klicken!

Partner:

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -