Neue Partnerschaft: Husqvarna und Teufelberger

Husqvarna, Pionier für technische Innovationen in der Garten- und Forstgerätebranche, hat seine neue Partnerschaft mit dem Kletterseil-Experten Teufelberger bekanntgegeben. Mit der Zusammenarbeit, die in diesem Jahr (2022) startet, möchte das schwedische Unternehmen zukünftig Baumpflegern breite Lösungen für ihre herausfordernden Arbeiten anbieten.

In diesem Jahr hat die Zusammenarbeit zwischen Husqvarna und dem Kletterseil-Experten Teufelberger gestartet. (Foto: Husqvarna)

Zusammenarbeit mit Baumpflege-Profis

Seit jeher entwickelt Husqvarna seine Produkte in enger Zusammenarbeit mit Forst- und Baumpflegeprofis weltweit. Um den Ansprüchen professioneller Arboristen voll gerecht zu werden, startet Husqvarna seine Zusammenarbeit mit Kletterausrüstungs-Experte Teufelberger. Die Kollaboration markiere den ersten Schritt im Bestreben von Husqvarna, seine Tophandle-Sägen um hochwertige Produkte zu ergänzen, die speziell für das Arbeiten in der Höhe entwickelt wurden und stets den notwendigen Komfort, Effizienz und Sicherheit für Arbeiten im Baum bieten.

„Als wir begonnen haben, unsere eigene Kletterausrüstung zu entwickeln, fragten wir Baumpfleger nach den besten und den renommiertesten Herstellern auf diesem Gebiet. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass Teufelberger ein toller Partner im Hinblick auf hohe Qualität und innovative Entwicklungen ist. Durch diese Partnerschaft wollen wir Arboristen in Ergänzung zu unseren Tophandle-Sägen die besten Lösungen für ihre Anforderungen im Baum bieten“, sagt Johan Hallendorf, Director Global Portfolio Arborist Solutions bei Husqvarna.

Markteinführung neuer Kletterausrüstung

„Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Husqvarna. Durch die Kombination aus dem Know-how des Unternehmens im Bereich Motorsägen sowie unserem Wissen in der Kletterausrüstung werden wir gemeinsam innovative Produkte entwickeln, die das Arbeiten von Baumpflegern und Baumarbeitern optimieren“, sagt Ludovic Rambert, Business Unit Manager Treecare bei Teufelberger. Die Markteinführung der neuen Kletterausrüstung erfolgt voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2022.

TASPO Baumzeitung Abos

Partner

Cookie-Popup anzeigen