15.12.2004

Starke Bäume 2005

Den Blick auf alte, urwüchsige Bäume in Deutschland lenkt dieser Monatskalender für das Jahr 2005. Jeder Monat widmet sich einem Baum, mit schönen...

mehr

Der Botanische Sondergarten Wandsbek wird im Jahr 2005 erstmalig die Giftpflanze des Jahres präsentieren. Ziel der Aktion ist, Giftpflanzen nicht zu...

mehr

Für sein außerordentliches Engagement im Naturschutz erhielt Prof. Albert Schmidt, am 10. November 2004 von Staatssekretär Dr. Thomas Griese...

mehr
10.12.2004

Wald verschenken

Auf eine ungewöhnliche Geschenkidee macht die Stiftung Wald in Not aufmerksam: Das "Wald-Wertpapier". Es handelt sich dabei um eine Urkunde, die einer...

mehr

Das Institut für Baumpflege bietet auch für das Jahr 2005 wieder Seminare in Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen und...

mehr

Es soll das größte Baumhaus sein, das am 18. September auf dem 10. Traditionsfest mit Grünem Markt bei Späth’s in Berlin eingeweiht wurde: 300...

mehr

Die von Werner Koch entwickelte Methode zur Gehölzwertermittlung ist seit vielen Jahren höchstrichterlich anerkannt. Mit der FLL–„Richtlinie für die...

mehr

Aus Anlass des diesjährigen 25. Geburtstages des Rheinauenparkes in Bonn unterstützte die Stiftung Wald in Not gemeinsam mit der Deutschen Post World...

mehr

Der Fächerblattbaum, Ginkgo biloba, beeindruckt nicht nur wegen seines Alters, er fällt auch durch seine ungewöhnlichen Blätter auf und findet...

mehr

Der 17. September 2004 stand ganz im Zeichen des Baumes – zumindest im Kursalon und Kurpark Bad Vöslau (Niederösterreich), dem Schauplatz des...

mehr

TASPO Baumzeitung Abos

Partner