Unter dem Motto „Tiere im Garten“ wird die französische Initiative der „Rendezvous im Garten“ nun zum zweiten Mal in Deutschland organisiert – und...

mehr

Wie ist die Beweislast bei Schäden durch Nachbarbaumwurzeln? Im konkreten Fall wird vermutet, dass die Wurzel eines Straßenbaumes die Mauer eines...

mehr

Wie sich Misteln ausbreiten und eindämmen lassen, untersucht seit 30 Jahren das Pflanzenschutzamt in Berlin. Dabei wurden auch Schnittmaßnahmen...

mehr

Wie lässt sich ein städtischer Wald mit den Bedürfnissen seiner Nutzer in Einklang bringen? Dieser Frage sind Studierende der Rheinisch-Westfälischen...

mehr

Zum Schutz der stark gefährdeten Mopsfledermaus startet ein neues Projekt, das Maßnahmen zum Erhalt naturnaher Wälder unterstützt – Lebensräume, auf...

mehr

Trendwende in der Baumschulwirtschaft: Qualitativ hochwertige Gehölze werden knapp. Der Bestand einiger Sortimente ist schon sehr eng, manche Gehölze...

mehr

Bereits zum vierten Mal findet die Arbor Berlin statt. Baumsachverständige, Baumpfleger und alle, die sich für Bäume interessieren, können an der...

mehr

Gesunde Bäume können Städte während Hitzeperioden wirksam kühlen. Dazu müssen sie in Zukunft jedoch besonders widerstandsfähig gegen die Folgen des...

mehr

Baumschule Lorenz von Ehren unterstützt die Universität Hamburg im Projekt „BoBaSt Bodensubstrat und Baumartenwahl für klimaangepasste...

mehr

Am Dienstag, 21.05.2019, wurde der Titel „Waldgebiet des Jahres“ für das Jahr 2019 an „Urbane Wälder Rhein/Ruhr" verliehen. Für den Bund Deutscher...

mehr

Partner