Prunus serotina effektiv eindämmen

Die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eingebürgerte Amerikanische Traubenkirsche sollte laut Stiftung Kulturlandpflege einst die Bodenfruchtbarkeit in Nadelwäldern erhalten, als Windschutz dienen und einen Holzertrag bringen. Nicht eingeschätzt wurden aber nachteilige Nebenwirkungen wie ein Beschatten des Bodens, Verdrängung einheimischer Kräuter und eine Verarmung der Tierwelt. Nun sollen Versuche zur Bekämpfung laufen und eine Verbreitungskarte erstellt werden. Sie soll Rückschlüsse auf die Ausbreitungswege und die zukünftige Entwicklung der Population ohne begrenzende Eingriffe erlauben.

Partner