Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

23.11.2017 bis 23.11.2017
Heidelberg

Fortbildungsseminar „Sachkunde im Pflanzenschutz“

Themen: Rechtsgrundlagen; Integrierter Pflanzenschutz; Schadursachen allgemein; Biologischer Pflanzenschutz; Unkrautbekämpfung; Umgang mit Pflanzenschutzmitteln; Risikomanagement

mehr
24.11.2017 bis 25.11.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstr. 62-68

Seminar „Pflanzenkunde intensiv"

24.11.2017 bis 24.11.2017
Berlin

Lehrgang "Großbaumverpflanzung - GROSS"

GROSS 15-17. Der wichtigste Schritt für eine optimale Großbaumverpflanzung ist die genaue Begutachtung der Bäume. Hier werden neben der Baumansprache hinsichtlich ihrer Verpflanzfähigkeit oder Vitalität auch die Bodenverhältnisse und sonstigen Standortbedingungen geprüft. Es geht um die Frage, ob eine Verpflanzung überhaupt möglich ist. Dieser 1-tägige Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Großbaumverpflanzung, der Firma Opitz GmbH & Co. KG, durchgeführt. Die Nürnberger Baumpflege GmbH führt Großbaumverpflanzungen bis zu 1000 Tonnen durch.

mehr
24.11.2017 bis 25.11.2017
Berlin

Lehrgang "Geprüfte/r Bestattungsbaum-Berater/in - GBB"

GBB 09-17. Inhalte: Rechtliche Grundlagen für Naturbestattungen; geeignete Fried-, Ruhe-, oder Bestattungsbäume begutachten; unabhängige Beratertätigkeit und pietätvoller Umgang mit dem letztem Willen; der richtige Baum als hunderte von Jahren währendes Grabmal; VTA-Verfahren und technische Untersuchungsgeräte; wurzelschonende Bestattungstechnik zum Beisetzen von Urnen im Wurzelbereich; Mehrwert durch bundesweites ITEG- und BAHÖ-Netzwerk für Sachverständige.

mehr
24.11.2017 bis 25.11.2017
Berlin

Lehrgang "Geprüfte/r Bestattungsbaum-Berater/in - GBB"

GBB 09-17. Inhalte: Rechtliche Grundlagen für Naturbestattungen; geeignete Fried-, Ruhe-, oder Bestattungsbäume begutachten; unabhängige Beratertätigkeit und pietätvoller Umgang mit dem letztem Willen; der richtige Baum als hunderte von Jahren währendes Grabmal; VTA-Verfahren und technische Untersuchungsgeräte; wurzelschonende Bestattungstechnik zum Beisetzen von Urnen im Wurzelbereich; Mehrwert durch bundesweites ITEG- und BAHÖ-Netzwerk für Sachverständige.

mehr
24.11.2017 bis 25.11.2017
Berlin

Lehrgang "Single Rope Technique - SRT"

SRT 09-17. Sicherer Aufstieg mit der schnellsten Höhenzugangstechnik: Die Single Rope Technique (SRT) beschreibt in erster Linie ein sehr effizientes Aufstiegsverfahren für kletternde Baumpfleger. Durch die Entwicklung neuer Geräte und Methoden ist diese Technik auch im Arbeitsbereich angekommen, denn die SRT bietet in einigen Situationen mehr Ergonomie und Sicherheit, als die bekannte Doppelseiltechnnik. In einem 2-tägigen Workshop werden die Vor- und Nachteile der SRT vorgestellt und deren Grenzen besprochen. Die Besonderheiten dieses Verfahrens werden in Praxiseinheiten vertieft.

Inhalte: Einbau der Ankerpunkte; Gefährdungsbeurteilung; Rettungskette; praktische Übungen mit verschiedenen Systemen wie I'D, RIG und weiteren Seilgeräten.

mehr
25.11.2017 bis 25.11.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstr. 62-68

Seminar „Bautechnik intensiv"

25.11.2017 bis 25.11.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstr. 62-68

Seminar „Pflanzenschutz intensiv"

Auffrischung vor der Abschlussprüfung

mehr
27.11.2017 bis 28.11.2017
Waldkraiburg, Haus der Kultur, Braunauer Str. 10

11. Mühldorfer Baumtage

mit zusätzlichem Workshop am 30.11.2017

mehr
27.11.2017 bis 1.12.2017
Heidelberg

Lehrgang "Seilklettertechnik Stufe A - SKT A"

SKT A 115-17. In 40 Stunden, verteilt auf 5 Tage, vermitteln wir Ihnen die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten für die sichere Ausführung der Seilklettertechnik mit Handgeräten. Gleichzeitig lernen Sie, verunglückte Baumkletterer aus der Krone zu bergen und deren Erstversorgung zu übernehmen. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Mit dem Zertifikat über den Lehrgangserfolg erhält der Teilnehmer das Nachweisheft für Kletterstunden der Gartenbau-Berufsgenossenschaft.

Inhalte: PSA, Materialkunde, praktische Rettungen durchführen und Erstversorgung vornehmen; Darstellung des Arbeitsverfahrens, Begriffsdefinitionen; Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung; Material- und Ausrüstungskunde, Kontrolle, Wartung; Baumansprache und Baumsicherheitsbeurteilung; Absicherung des Arbeitsbereiches, Verkehrssicherungsmaßnahmen; Sicherungs- und Arbeitstechnik in der Baumkrone; Rettung und Hilfeleistung für Verunglückte, Erste Hilfe; Schnitttechniken mit Handgeräten, Abseiltechniken von Ästen; Aufstieg am Einfachseil.

mehr
Zurück
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Vor

Termin-Anzeige eingrenzen

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -