Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

Sachkundefortbildung Pflanzenschutz „Thermische und mechanische Verfahren zur Unkrautbekämpfung auf befestigten Wegen und Plätzen."

5.9.2017 bis 5.9.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft

Themen u.a.: Schadursachen und Diagnosen - Hauptschädlinge im öffentlichen Grün; Integrierter Pflanzenschutz: Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz auf befestigten Flächen: Einteilung und Beschreibung der mechanischen und thermischen

Unkrautbekämpfungsverfahren; Ermittlung von Leistungsgrenzen

und Optimierungspotenzial bei thermischen Unkrautgeräten.

 

Da es sich um eine Fortbildungsveranstaltung zur Pflanzenschutzsachkunde handelt, werden

auch die gesetzlich geforderten Schulungsinhalte angeboten.

mehr ...

Fachgerechter Baumschnitt

6.9.2017 bis 7.9.2017
München/Gilching

Baumkontroll-Seminar II: Baumkontrolle unter Berücksichtigung der Baumart

6.9.2017 bis 7.9.2017
Reinbek bei Hamburg

Wissen Sie, auf welche Schadsymptome Sie speziell bei Platane, Linde oder Rosskastanie achten sollten? Welche Krankheiten und Pilze sind typisch für diese Baumarten? In diesem Seminar werden wir Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse im Bereich der Baumkontrolle vertiefen, indem wir speziell auf baumartenspezifische Defektsymptome und Auffälligkeiten eingehen. In Vorträgen werden wir Ihnen häufig verwendete Straßen- und Parkbaumarten mit deren typischen Schadsymptomen vorstellen, die die Vitalität beeinträchtigen können, sowie Defekte und holzzerstörende Pilze, die eine Auswirkung auf die Verkehrssicherheit des Baumes haben können.

mehr ...

9. Seminar „Bodenökologie - Aktuelle Erkenntnisse und Entwicklungen“

7.9.2017 bis 7.9.2017
Bad Herrenalb, Kurhaus

Das Seminar vermittelt Wissenswertes über umweltfreundliche und naturnahe Bewirtschaftungsmethoden und behandelt verschiedene Aspekte der Bodenverbesserung und der Bodenpflege. Zudem informiert es über den Schutz des Bodens in der Praxis und eine rohstoffschonende Bewirtschaftung. Themen u.a.: Bodenfruchtbarkeit und Nährstoffkreisläufe; Bodenorganismen als Indikatoren für nachhaltige Landnutzung; Spezialisten für magere Böden - Alpine Pflanzen in Trögen; Das Gesunddüngesystem und vorbeugende Pflanzenstärkung; Bodenverarbeitung für eine naturnahe Begrünung mit gebietseigenen Wildarten.

mehr ...

Fortbildungsseminar „Sachkunde im Pflanzenschutz“

7.9.2017 bis 7.9.2017
Erdmannhausen, Musikverein Erdmannhausen e.V., Herdweg 2

Themen: Rechtsgrundlagen; Integrierter Pflanzenschutz; Schadursachen allgemein; Biologischer Pflanzenschutz; Unkrautbekämpfung; Umgang mit Pflanzenschutzmitteln; Risikomanagement

mehr ...

Sachkunde im Pflanzenschutz

7.9.2017 bis 7.9.2017
Erdmannhausen, Musikverein Erdmannhausen e.V., Herdweg 2

Fortbildung für kommunale Bedienstete und weitere Anwender von Pflanzenschutzmitteln. Das Seminar umfasst folgende Themen: Rechtsgrundlagen, Integrierter Pflanzenschutz, Schadursachen allgemein, Biologischer Pflanzenschutz, Unkrautbekämpfung, Umgang mit Pflanzenschutzmitteln, Risikomanagement. In Zusammenarbeit mit Pflanzenschutzexperten wurden die Lehrgangsinhalte speziell auf kommunale Themenschwerpunkte abgestimmt. Die Fortbildungen werden durchgeführt von Gartenbauingenieur Jochen Veser, Gartenberatung, Korntal-Münchingen.

mehr ...

Seminar "Mehr Zeit für die Ausbildung"

7.9.2017 bis 8.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte Gartenbau, Gießener Str. 47

Darf bzw. kann man delegieren?! Im Spannungsfeld von Ausbildungsverantwortung und betrieblicher Erfordernis.

Leitung: Anke Arndt-Storl, Gartenbauingenieurin und freiberufliche Trainerin und Beraterin.

mehr ...

Hanse-Baumforum

7.9.2017 bis 7.9.2017
Lübeck, media docks, Willy-Brandt-Allee 31a

Das Hanse-Baumforum ist ein Informationsforum für alle, die mit der Erfassung, Pflege und Kontrolle von Bäumen betraut sind. Im jährlichen Abstand wird das Baumforum zum Austausch von Informationen, Erfahrungen und neuesten Erkenntnissen zum Thema Baum organisiert. Das Hanse-Baumforum in den media docks in der Hansestadt Lübeck ist eine eintägige Veranstaltung und findet in diesem Jahr zum 13. Mal statt. In der angeschlossenen Ausstellung können sich die Teilnehmer über neue Produkte und Dienstleistungen informieren. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

mehr ...

Lehrgang "Großbaumverpflanzung - GROSS"

8.9.2017 bis 8.9.2017
Köln

GROSS 10-17. Der wichtigste Schritt für eine optimale Großbaumverpflanzung ist die genaue Begutachtung der Bäume. Hier werden neben der Baumansprache hinsichtlich ihrer Verpflanzfähigkeit oder Vitalität auch die Bodenverhältnisse und sonstigen Standortbedingungen geprüft. Es geht um die Frage, ob eine Verpflanzung überhaupt möglich ist. Dieser 1-tägige Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Großbaumverpflanzung, der Firma Opitz GmbH & Co. KG, durchgeführt. Die Nürnberger Baumpflege GmbH führt Großbaumverpflanzungen bis zu 1000 Tonnen durch.

mehr ...

Lehrgang "Geprüfte(r) Fachkundige(r) für Grabsteinstatik - GRPR"

8.9.2017 bis 8.9.2017
Hamburg

GRPR 07-17. Die Standsicherheit von Grabsteinen ist nicht nur nach der Unfallverhüttungsvorschrift der Gartenbauberufsgenossenschaft (VSG 4.7) geregelt, sondern ist auch wichtig für die Sicherheit von Friedhofs-Besuchern. Die Friedhofsverwaltungen sind angehalten mindestens einmal im Jahr nach der Frostperiode die Grabsteine durch Sachkundige überprüfen zu lassen. In diesem Tageskurs geht es um Standsicherheit und die wichtigsten Gefahrenquellen. Gemäß den Prüfrichtlinien müssen Grabsteine mit 300 N geprüft werden.

Das Seminar kann einzeln oder in Kombination mit dem FLL-Baumkontrolleur gebucht werden.

mehr ...
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -