Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

20.6.2018 bis 20.6.2018
Dresden

Tagung "Landwirtschaftliches Bauen mit Holz"

In Kooperation mit dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) veranstaltet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) die Tagung im neuen Konferenzzentrum des Instituts für Holztechnologie Dresden (IHD).

mehr
20.6.2018 bis 20.6.2018
NL-Dodewaard, Batouwe Boomkwekerijen

Internationales Symposium „ClimateTrees"

Welche Baumarten und Kultivare können den kommenden Klimawandel am besten standhalten? Diese und andere Fragen werden während des internationalen Symposiums Climate Trees beantwortet.

 

Themen u.a.: Welche Baumarten (und -Kultivare) sind klimaresistent?; Was ist die Beziehung zwischen Schädlinge und Krankheiten in Bäume und Klimaänderung?; Was ist die Beziehung zwischen Biodiversität und Risikobewertung von (neuen) Krankheiten?; Welche Faktoren sind wichtig für die Einschätzung der Toleranz gegenüber Klimaänderung? Denke an Frost, Wärmestrahlung, Dürre, Infrastruktur, und so weiter. Welche Daten können als Indikator verwendet werden?; Wie können wir den ganzen Sektor (Baumschulen, Landschaftsarchitekten únd Baummanager) stimulieren, die richtigen Arten zu pflanzen und zu erziehen?

mehr
20.6.2018 bis 20.6.2018
Heidelberg, Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau

Baumforum LVG Heidelberg „Baumpflege und Forschung“

Themen u.a.: Wie kann der Artenschutz durch die praktische Baumpflege umgesetzt werden?; Aktuelles aus der Forschung; Was ist Vitalität und was wollen wir damit?; Umsetzung der Prioritäten bei Baumplegemaßnahmen aus rechtlicher Sicht; Experimenteller Einsatz einer Drohne zur Baumuntersuchung: praktische Eignung, zeitlicher Vergleich mit der Seilklettertechnik und Wirtschaftlichkeit.

mehr
20.6.2018 bis 20.6.2018
Reinbek bei Hamburg

FLL-zertifizierter Baumkontrolleur - Prüfung

Zusatztermin

mehr
20.6.2018 bis 22.6.2018
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar „Artenschutz in der Baumpflege und Baumkontrolle“

21.6.2018 bis 23.6.2018
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar „Professionelle Pflege anspruchsvoller Staudenpflanzungen - Prachtvoll im Sommer“

22.6.2018 bis 23.6.2018
Koblenz, Schnittschule am Mittelrhein, Im Römerkastell 33

Seminar: Die Streuobstwiese

Das 2-Tages-Seminar führt ein in die vielfältigen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekte der traditionellen Streuobstkultur. Von der ursprünglichen Bewirtschaftungsweise in historischen Zeiten spannt sich der Bogen über die Wiederentdeckung und Bedeutung der verbliebenen Extensiv-Obstbestände in der modernen Agrar-Landschaft bis zu modifizierten Nutzungskonzepten für die heutige Zeit und die Zukunft.

Inhalte: Planung und Optimierung von Streuobstwiesen nach arbeitswirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten, intensive und extensive Konzepte für Pflege und Nutzung, Obstarten, begleitende Gehölze, Biotop-Strukturen, Sommerschnitt und ökologischer Pflanzenschutz in der Obstwiese.

Zeitplan: Freitag von 15 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr.Referenten: Herbert Ritthaler, Christoph Vanberg, Christopher Kiesslich

mehr
22.6.2018 bis 23.6.2018
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstr. 62-68

Seminar „Seilklettertechnik – Technik- & Rettungstraining“

22.6.2018 bis 22.6.2018
Hannover, Gedenkstätte Ahlem, Heisterbergallee 10

Symposium: "Ahlem und die Berufsumschichtung der Juden"

... zum 125. Jubiläum der Israelitischen Gartenbauschule Ahlem

 

Am 2. Juni 1893 öffnete die „Israelitische Erziehungsanstalt Ahlem“ für 60 Schüler und Lehrlinge ihre Pforten. Mit der gärtnerischen Ausbildung wollte der Schulgründer Moritz Simon der einseitigen beruflichen Ausrichtung der deutschen Juden auf den Handel entgegenwirken. Schon seit Ende des 18. Jahrhunderts waren im Rahmen der Debatte über die Emanzipation der Juden unter dem Stichwort „Berufsumschichtung“ immer wieder Überlegungen in diese Richtung angestellt worden.

Die Gedenkstätte Ahlem nimmt das 125-jährige Jubiläum der jüdischen Gartenbauschule zum Anlass, gemeinsam mit dem Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur der Leibniz Universität Hannover ein wissenschaftliches Symposium zu veranstalten.

Im Mittelpunkt wird die bisher wenig erforschte Geschichte der verschiedenen theoretischen Überlegungen und praktischen Umsetzungsversuche zur Berufsumschichtung der Juden in Deutschland stehen. Im zweiten Teil werden Biografien von Ahlem-Absolventen als Beispiele für eine erfolgreiche Berufsumschichtung vorgestellt.

Die auf Deutsch bzw. Englisch gehaltenen Vorträge werden jeweils simultan übersetzt.

mehr
22.6.2018 bis 23.6.2018
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar „Rezertifizierung BSH/FLL-Zertifizierter Spielplatzprüfer nach DIN SPEC“

Zurück
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Vor

Termin-Anzeige eingrenzen

 Website: plehn media
© 2018 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -