Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

25.11.2017 bis 25.11.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstr. 62-68

Seminar „Pflanzenschutz intensiv"

Auffrischung vor der Abschlussprüfung

mehr
27.11.2017 bis 28.11.2017
Waldkraiburg, Haus der Kultur, Braunauer Str. 10

11. Mühldorfer Baumtage

mit zusätzlichem Workshop am 30.11.2017

mehr
27.11.2017 bis 1.12.2017
Heidelberg

Lehrgang "Seilklettertechnik Stufe A - SKT A"

SKT A 115-17. In 40 Stunden, verteilt auf 5 Tage, vermitteln wir Ihnen die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten für die sichere Ausführung der Seilklettertechnik mit Handgeräten. Gleichzeitig lernen Sie, verunglückte Baumkletterer aus der Krone zu bergen und deren Erstversorgung zu übernehmen. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Mit dem Zertifikat über den Lehrgangserfolg erhält der Teilnehmer das Nachweisheft für Kletterstunden der Gartenbau-Berufsgenossenschaft.

Inhalte: PSA, Materialkunde, praktische Rettungen durchführen und Erstversorgung vornehmen; Darstellung des Arbeitsverfahrens, Begriffsdefinitionen; Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung; Material- und Ausrüstungskunde, Kontrolle, Wartung; Baumansprache und Baumsicherheitsbeurteilung; Absicherung des Arbeitsbereiches, Verkehrssicherungsmaßnahmen; Sicherungs- und Arbeitstechnik in der Baumkrone; Rettung und Hilfeleistung für Verunglückte, Erste Hilfe; Schnitttechniken mit Handgeräten, Abseiltechniken von Ästen; Aufstieg am Einfachseil.

mehr
27.11.2017 bis 1.12.2017
Heidelberg

Lehrgang "Seilklettertechnik Stufe B - SKT B"

SKT B 115-17. Aufbauend auf dem SKT A Kurs erlernen Sie in 5 Tagen die sichere und effiziente Anwendung der Seilklettertechnik bei Einsatz der Motorsäge. Der schnelle Aufstieg, Techniken zum Erreichen peripherer Kronenbereiche, sichere Handhabung der Motorsäge im Baum, Einsatz von Steigeisen, Abseilen von Kronenteilen sind ebenso Gegenstand dieses Kurses wie die Rettung verunglückter Kollegen. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab die von der Gartenbau BG überwacht wird. Der Lehrgangserfolg wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Inhalte: Theoretische Grundlagen und praktische Fähigkeiten; Darstellung des Arbeitsverfahrens, Begriffsbestimmungen; Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung; PSA, Auswahl und Einsatz; Überprüfung und Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten in der SKT; Schnitttechniken mit geeigneten motorisch angetriebenen Baumpflegegeräten; Abseiltechniken von Starkästen und Kronenteilen; Abtragen von Kronenteilen mit Brems- und Abseilgeräten; Rettung Verletzter / Handlungsunfähiger aus der Baumkrone; Rettung am Stamm mit Steigeisen.

mehr
27.11.2017 bis 1.12.2017
Mühlheim an der Ruhr

Lehrgang "Seilklettertechnik Stufe B - SKT B"

SKT B 116-17. Aufbauend auf dem SKT A Kurs erlernen Sie in 5 Tagen die sichere und effiziente Anwendung der Seilklettertechnik bei Einsatz der Motorsäge. Der schnelle Aufstieg, Techniken zum Erreichen peripherer Kronenbereiche, sichere Handhabung der Motorsäge im Baum, Einsatz von Steigeisen, Abseilen von Kronenteilen sind ebenso Gegenstand dieses Kurses wie die Rettung verunglückter Kollegen. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab die von der Gartenbau BG überwacht wird. Der Lehrgangserfolg wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Inhalte: Theoretische Grundlagen und praktische Fähigkeiten; Darstellung des Arbeitsverfahrens, Begriffsbestimmungen; Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung; PSA, Auswahl und Einsatz; Überprüfung und Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten in der SKT; Schnitttechniken mit geeigneten motorisch angetriebenen Baumpflegegeräten; Abseiltechniken von Starkästen und Kronenteilen; Abtragen von Kronenteilen mit Brems- und Abseilgeräten; Rettung Verletzter / Handlungsunfähiger aus der Baumkrone; Rettung am Stamm mit Steigeisen.

mehr
27.11.2017 bis 1.12.2017
Mülheim an der Ruhr

Lehrgang "Seilklettertechnik Stufe A - SKT A"

SKT A 116-17. In 40 Stunden, verteilt auf 5 Tage, vermitteln wir Ihnen die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten für die sichere Ausführung der Seilklettertechnik mit Handgeräten. Gleichzeitig lernen Sie, verunglückte Baumkletterer aus der Krone zu bergen und deren Erstversorgung zu übernehmen. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Mit dem Zertifikat über den Lehrgangserfolg erhält der Teilnehmer das Nachweisheft für Kletterstunden der Gartenbau-Berufsgenossenschaft.

Inhalte: PSA, Materialkunde, praktische Rettungen durchführen und Erstversorgung vornehmen; Darstellung des Arbeitsverfahrens, Begriffsdefinitionen; Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung; Material- und Ausrüstungskunde, Kontrolle, Wartung; Baumansprache und Baumsicherheitsbeurteilung; Absicherung des Arbeitsbereiches, Verkehrssicherungsmaßnahmen; Sicherungs- und Arbeitstechnik in der Baumkrone; Rettung und Hilfeleistung für Verunglückte, Erste Hilfe; Schnitttechniken mit Handgeräten, Abseiltechniken von Ästen; Aufstieg am Einfachseil.

mehr
28.11.2017 bis 28.11.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstraße 62-68

Stress abbauen und überzeugend wirken - Atmung und Stimme bewusst einsetzen

28.11.2017 bis 28.11.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstr. 62-68

Seminar „Stress abbauen und überzeugend wirken - Atmung und Stimme bewusst einsetzen"

28.11.2017 bis 28.11.2017
Mühlheim an der Ruhr

Lehrgang "Seilklettertechnik und Steigeisen - SKT S"

SKT S 14-17. Steigeisen sind ein tolles Hilfsmittel beim Aufstieg: Der Kurs wendet sich an Kletterer mit SKT-A Niveau. Inhalt des Kurses ist das sichere Klettern mit Steigeisen und die Rettung eines verletzten Kollegen. Also für alle, die mit Steigeisen klettern, aber noch keinen B-Schein haben. Natürlich ist der Kurs auch für Forstwirte geeignet.

mehr
30.11.2017 bis 1.12.2017
Mühlheim an der Ruhr, Baumkletterpflegeschule Benk, Lahnstraße 30a

Workshop: Praktische Bodenkunde für Baumfachleute

Aufbau des Seminars:

1. Modul: Vermittlung von Grundlagen (Bodenphysik: Bodenluft- und Wasserhaushalt, Schwerpunkt Bodenverdichtung; Bodenchemie: Nährstoffe und Schadstoffe; Schwerpunkt Streusalz)

2. Modul: Standortsansprache

(Bodenphysik: einfache visuelle Inaugenscheinnahme – Standortsansprache weitestgehend ohne technische Hilfsmittel; intensive visuelle Inaugenscheinnahme – Standortsansprache mit einfachen technischen Hilfsmitteln)

3. Modul: Standortssanierung

(physikalisch: technische Verfahren; biologisch: Phytoremediation, Aktivierung der Bodenfauna)

Anmeldeschluss: 19.11.2017

mehr
Zurück
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Vor

Termin-Anzeige eingrenzen

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -