Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

15.9.2017 bis 25.11.2017
Altdorf bei Nürnberg

Lehrgang "European Tree Worker - ETW"

ETW 09-17. Dieser in gegenwärtig 21 europäischen Ländern anerkannte Abschluss dokumentiert, dass sein Inhaber alle wesentlichen Arbeiten am und im Baum unter Berücksichtigung des Natur-, Umwelt- und Unfallschutzes unter Anleitung durchführen kann. Das dazu erforderliche baumpflegerische Know-how können Interessierte mit entsprechender Vorbildung in diesem zwölftägigen Lehrgang erwerben. Der Lehrgang gliedert sich in 3 Module zu je 4 Tagen und schließt ab mit einer zweitägigen Prüfung, die unabhängig vom Lehrgangsstandort immer in Altdorf statt findet. Erfolgreiche ETW-Absolventen werden bei der FLL zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur anerkannt.

mehr
15.9.2017 bis 18.9.2017
Köln

Lehrgang "Geprüfter Sachkundiger für Baum-Habitatststruktur - SachBaHa"

SachBaHa 10-17. Die Nürnberger Schule hat einen neuen Arten– und Naturschutzlehrgang entwickelt. Der Kurs richtet sich an erfahrene Baumpfleger, Baumkontrolleure, European Tree Technicians, European Tree Worker, Fachagrarwirte oder Sachverständige Baumpflege. Im Vordergrund des Seminars steht der Praxisbezug. Parks, Streuobstwiesen, Wälder oder Gehölze im urbanen Bereich sind Lebensraum für verschiedene Tierarten. Einige Vogelarten, Fledermäuse und Insekten genießen dabei besonderen Schutz.

Inhalte: Artenschutzgerechte Baumpflege nach FFH-Richtlinie

und BNatSchG; Habitate von Vögeln, Fledermäuse und anderen

Säugetieren erkennen; wo und wann Käfer bzw. Insekten zu erwarten sind; vom richtigem Umgang mit Behörden und die Präqualifizierung des Unternehmens (Gelbdruck ZTV-Baumpflege 2016); Aufnahme in die Prioritätenliste der Behörden; Habitatstrukturen bergen und sichern; Mehrwert durch Networking.

mehr
16.9.2017 bis 17.9.2017
Altdorf bei Nürnberg

Lehrgang "Sachkundiger PSA-Prüfer - SKL"

SKL 13-17. Für die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz schreibt die BG die jährliche Überprüfung durch einen Sachkundigen vor. Dieser zweitägige Lehrgang versetzt Sie in die Lage, die sachgerechte Anwendung und den richtigen Einsatz der PSA zu beurteilen und die vorgeschriebenen Prüfungen nach BGR 198 und 199 selbständig durchzuführen.

Inhalte: Selbstständige Überprüfung der PSA; Beurteilung der sachgerechten Anwendung; Beurteilung des richtigen Einsatzes der PSA; Durchführung der vorgeschriebenen Prüfungen nach BGR 198 und 199; rechtliche Grundlagen (Arbeitsschutz und BG-Vorschriften); Aufbau, Auswahl, Prüfung, Aufbewahrung und Pflege von PSA; Beurteilung und Dokumentation von Schäden.

mehr
16.9.2017 bis 16.9.2017
A-Linz

Lehrgang "Sachkunde Pflanzenschutz - SPS"

SPS 10/3-17. Mit der Novellierung des Pflanzenschutzgesetzes (Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen vom 6. Februar 2012) wurde festgelegt, dass eine Person nur dann Pflanzenschutzmittel anwenden, über Pflanzenschutz beraten oder Pflanzenschutzmittel vertreiben darf, wenn sie über einen von der zuständigen Behörde ausgestellten Nachweis verfügt. Dieser Lehrgang bietet die Möglichkeit, sich entsprechend der gesetzlichen Verpflichtung im Pflanzenschutz weiter zu bilden. Die Veranstaltung befähigt zur Aufrechterhaltung Ihrer Sachkunde.

mehr
18.9.2017 bis 18.9.2017
Dresden/Tharandt

Kronensicherungen

18.9.2017 bis 21.9.2017
Dresden/Tharandt

Zertifizierter Baumkontrolleur FLL, Modul 1-4

Modul 1: Recht und Pilze; Modul 2: Baumbiologie und Körpersprache; Modul 3: Baumpflege; Modul 4: Artspezifische Besonderheiten.

mehr
18.9.2017 bis 22.9.2017
A-Graz

Lehrgang "Seilklettertechnik Stufe B - SKT B"

SKT B 96-17. Aufbauend auf dem SKT A Kurs erlernen Sie in 5 Tagen die sichere und effiziente Anwendung der Seilklettertechnik bei Einsatz der Motorsäge. Der schnelle Aufstieg, Techniken zum Erreichen peripherer Kronenbereiche, sichere Handhabung der Motorsäge im Baum, Einsatz von Steigeisen, Abseilen von Kronenteilen sind ebenso Gegenstand dieses Kurses wie die Rettung verunglückter Kollegen. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab die von der Gartenbau BG überwacht wird. Der Lehrgangserfolg wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Inhalte: Theoretische Grundlagen und praktische Fähigkeiten; Darstellung des Arbeitsverfahrens, Begriffsbestimmungen; Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung; PSA, Auswahl und Einsatz; Überprüfung und Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten in der SKT; Schnitttechniken mit geeigneten motorisch angetriebenen Baumpflegegeräten; Abseiltechniken von Starkästen und Kronenteilen; Abtragen von Kronenteilen mit Brems- und Abseilgeräten; Rettung Verletzter / Handlungsunfähiger aus der Baumkrone; Rettung am Stamm mit Steigeisen.

mehr
18.9.2017 bis 22.9.2017
Berlin

Lehrgang "FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur - KON I"

KON I 11-17. Seit dem Jahr 2007 zertifiziert die FLL Fachleute, die Bäume entsprechend der „Richtlinie zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen“ kontrollieren wollen. Die notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Habitat-Erfahrungen, die von einem FLL-Zertifizierten Baumkontrolleur erwartet werden, vermittelt dieser viertägige Lehrgang mit anschließender Prüfung.

mehr
18.9.2017 bis 20.9.2017
Bonn

Grundkurs Baumkontrolle I & II, Fachgerechte Baumpflege

Verkehrssicherungspflicht, Baumkataster, Baumbiologie; Schadensmerkmale und ihre Beurteilung, Holzzersetzende Pilze; die verschiedenen Maßnahmen des Kronenschnitts entsprechend der ZTV-Baumpflege

mehr
18.9.2017 bis 18.9.2017
Karlsruhe

Spezialkurs „Holzzersetzende Pilze an Bäumen - bestimmen und beurteilen“

Die Teilnehmer bekommen eine Anleitung zur Pilzbestimmung. In praktischen Übungen werden die wichtigsten holzzersetzenden Pilze vorgestellt und bestimmt. Seminarleitung: Dr. Julia Engels.

mehr
Zurück
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
Vor

Termin-Anzeige eingrenzen

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -