Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik

Termine

21.8.2017 bis 24.8.2017
Bielefeld, Obst-Arboretum Olderdissen, Dornberger Straße 197

Von der einjährigen zur zweijährigen Baumwartausbildung Block 3: Sortenkunde - geeignete Sorten für Garten und Streuobst und Pflanzenschutz - die wichtigsten Krankheiten im Streuobstbau und ihre Vermeidung

Die Ausbildung vom einjährigen zum zweijährigen Baumwart richtet sich an Teilnehmer, die bereits die einjährige Ausbildung abgeschlossen haben und diese vertiefen möchten. Die Ausbildung findet in drei aufeinander aufbauenden Blöcken statt. Alle Blöcke bestehen aus einer Kombination aus Theorie und Praxis. Das Absolvieren des Kurses soll Sie in die Lage versetzen, Streuobstwiesen und Obstgärten zu planen, zu bewirtschaften und zu pflegen. Jeder Kursteilnehmer bekommt ein umfangreiches Manuskript der vermittelten Inhalte. Die Prüfung zum Baumwart besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil am Baum und kann nur nach der Teilnahme an allen Blöcken erfolgen.

mehr
26.8.2017 bis 28.8.2017
Bielefeld, Obst-Arboretum Olderdissen, Dornberger Straße 197

Zweijährige Baumwartausbildung 2017 Block 3: Sortenkunde - geeignete Sorten für Garten und Streuobst und Pflanzenschutz - die wichtigsten Krankheiten im Streuobstbau und ihre Vermeidung

Die Ausbildung zum Baumwart richtet sich an Profis und die, die es werden möchten, da sie beruflich oder privat viele Bäume schneiden müssen oder auch selbst Obstbaumschnitt-Kurse leiten möchten. Die Ausbildung findet in sechs aufeinander aufbauenden Blöcken statt, teils an Wochenenden, teils in der Woche, ca. 220 Std. insgesamt. Alle Blöcke bestehen aus einer Kombination aus Theorie und Praxis. Das Absolvieren des Kurses soll Sie in die Lage versetzen, Streuobstwiesen und Obstgärten zu planen, zu bewirtschaften und zu pflegen. Jeder Kursteilnehmer bekommt ein umfangreiches Manuskript der vermittelten Inhalte. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil am Baum und kann nur nach der Teilnahme an allen Blöcken erfolgen.

mehr
28.8.2017 bis 1.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte Gartenbau

Kompaktseminar: FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur

mit Prüfung. Leitung: Karsten Jocksch. Nach der erfolgreichen Etablierung der FLL-Baumkontrollrichtlinie hat die FLL, auf Anregung der betroffenen Berufs- und Fachverbände in Zusammenarbeit mit diesen, die Inhalte einer bundesweit einheitlichen Prüfungs- und Zertifizierungsordnung von Baumkontrolleuren erarbeitet, um deren Kenntnisstand für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit zu prüfen und zu zertifizieren. Auf dieser Grundlage bietet die FLL seit März 2007 über ihre kooperierenden Ausbildungsinstitute (u.a. Baumakademie Leitsch) eine unabhängige Prüfung für erfahrene Mitarbeiter in der Baumkontrolle mit dem Abschluss 'FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur' an. Die unabhängige und einheitliche Zertifizierung mit Fragenpool, Zertifikaten und ID-Cards wird von der FLL organisiert. Die tatsächliche Prüfung wird dann in Zusammenarbeit wie in diesem Fall von der Leitsch Baumakademie abgenommen, das den schriftlichen und mündlich/praktischen Teil der Prüfung durchführt. Ziel der Prüfung ist es festzustellen, ob die Prüfungsteilnehmer die notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen besitzen, um die Aufgaben der Baumkontrolle gemäß der FLL-'Baumkontrollrichtlinie' sachgerecht und eigenverantwortlich wahrnehmen zu können. Sie müssen in der Lage sein, verdächtige Umstände an Bäumen zu erkennen und Empfehlungen für das weitere Vorgehen zu geben.' Im Kompaktseminar werden alle prüfungsrelevanten Inhalte und Themen intensiv besprochen.

mehr
7.9.2017 bis 8.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte Gartenbau, Gießener Str. 47

Seminar "Mehr Zeit für die Ausbildung"

Darf bzw. kann man delegieren?! Im Spannungsfeld von Ausbildungsverantwortung und betrieblicher Erfordernis.

Leitung: Anke Arndt-Storl, Gartenbauingenieurin und freiberufliche Trainerin und Beraterin.

mehr
19.9.2017 bis 21.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

„Erfolgreich Führen“ Eine vierteilige Seminarreihe für Betriebsinhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte

Baustein 3: Team und Kooperation

mehr
22.9.2017 bis 24.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte Gartenbau

12. Internationale Grünberger Gartentherapietage

Der Dreiklang Garten, Gesundheit und Therapie wächst weiter. Aus diesem Grund bietet die Bildungsstätte unter der Leitung von Andreas Niepel eine wichtige Plattform zum Austausch zwischen Gärtnern, Planern, Therapeuten und Medizinern. Zahlreiche Fachvorträge und Workshops werden auch im Jahr 2017 wieder das Thema "Gartentherapie" beleuchten.

mehr
25.9.2017 bis 27.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar: Stadtbäume - neue Schädlinge und Krankheiten/Pilze an Bäumen

Leitung: Karsten Jocksch. Im Bereich des Stadt- und Landschaftsgrüns haben sich in den letzten Jahren neue und bis dahin in unseren Bereichen unbekannte Schädlinge etabliert. Das Erkennen und Bewerten dieser spielt bei der Kontrolle von Bäumen eine wichtige Rolle. Das Seminar stellt daher die aktuell wichtigen Schaderreger im Stadtbaumbereich dar und zeigt Maßnahmen zur Prophylaxe und Bekämpfung von Massaria, Eichenprozessionsspinner, Rußrindenkrankheit, Eschentriebsterben, Spinliger Rübling und Co. auf. Darüber hinaus widmet sich das Seminar dem Thema 'Pilze an Bäumen'. Das Erkennen und Bewerten der bedeutsamsten Baumpilze wird vermittelt und geübt. Außerdem gibt es einen Überblick der verschiedenen Fäulearten, ihre Verursacher und die Bedeutung für Baumstatik und Baumkontrolle.

mehr
27.9.2017 bis 29.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar: "Gehölzschnitt im öffentlichen und privaten Grün"

20.10.2017 bis 22.10.2017
Grünberg, Bildungsstätte Gartenbau, Gießener Str. 47

Seminar "Effektives Zeit- und Selbstmanagement"

Zielgruppe: Unternehmer und Führungskräfte aller Sparten

Leitung: Bodo Alberts, Kommunikationstrainer und Coach

mehr
27.10.2017 bis 29.10.2017
Grünberg, Bildungsstätte Gartenbau, Gießener Str. 47

Bundeszentrale Fortbildungstagung des ZVG für Ausbildungsverantwortliche

Leitung: Matthias Hub, Direktor Bildungsstätte Gartenbau, und Larisa Chvartsman, Referentin für Bildung und Forschung ZVG, Berlin

mehr
Seite 1 2 3
Vor

Termin-Anzeige eingrenzen

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -