Webseite für Baumpflege, Baumfreunde und Arboristik
09. 11. 2017

Überarbeitete „ZTV-Baumpflege“ liegt vor

Die überarbeitete „ZTV-Baumpflege" liegt nun vor.

Nach intensiven Diskussionen konnte die Überarbeitung der „ZTV-Baumpflege – Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege“ abgeschlossen werden, der Weißdruck liegt jetzt vor. Auch nach dem offiziellen Einspruchsverfahren hatte es noch hohen Abstimmungsbedarf im FLL-Regelwerksausschuss (RWA) „ZTV-Baumpflege“und dem begleitenden Arbeitskreis (AK) „Baumpflege/Baumkontrollen“ gegeben.

Viele Anregungen und Stellungnahmen zur ZTV-Baumpflege

Die Überarbeitung hat sich an den vielen Anregungen und Stellungnahmen orientiert, die aus der Fachöffentlichkeit eingebracht wurden (fast 600) sowie an formalen Erfordernissen aus dem Gesamtbereich der Regelwerksarbeit. Schwerpunkte der Überarbeitung waren: 

  • Jungbaumpflege, abgestimmt mit den „Empfehlungen für Baumpflanzungen - Teil 1“;
  • Artenschutz mit entsprechender Berücksichtigung der Vorgaben des BNatSchG;
  • Aufnahme von Form- und Kopfbaumschnitt;
  • Kronensicherung;
  • Begriffsbestimmungen;
  • Umfangreiche Neustrukturierung durch formale Anforderungen an Aufbau und Formulierung von ZTV sowie durch inhaltliche Änderungen.

Mit der neuen ZTV-Baumpflege steht dem Berufsstand ein aktuelles Regelwerk als wichtige Arbeitshilfe zur Verfügung, das Begriffe, aber auch Anforderungen an Leistungen und Baustoffe definiert und damit als Vertragsgrundlage für die Vergabe und Leistungsbeschreibung sowie als Hilfestellung für die Kontrolle der ausgeführten Leistungen und die Abrechnung dient. Interessierte können die ZTV-Baumpflege für 35 Euro bei der FLL anfordern (www.fll.de).

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!

Partner:

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -